Handschlag

Den Abschluss der Übernahme von Richelieu durch Freiberger Übernahme erwarten die Verantwortlichen für Ende des Jahres. (Bild: DragonImages – Fotolia)

| von Bittermann

Richelieu ist der größte Tiefkühl- und Feinkostpizza-Produzent für Eigenmarken für den Lebensmitteleinzelhandel in den USA. Richelieu produziert Eigenmarken-Tiefkühl- und Feinkostpizzen sowie Saucen und Dressings für Lebensmitteleinzelhandels- und Foodservice-Kunden in den USA – dem weltweit größten und weiterhin wachsenden Pizza-Markt. Das Unternehmen beschäftigt an allen Standorten knapp 900 Mitarbeiter.

Richelieu erzielte im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 325 Mio. US-Dollar. Der Abschluss der Akquisition, die noch unter dem Vorbehalt der US-amerikanischen wettbewerbsbehördlichen Genehmigung steht, wird bis zum Jahresende erwartet.

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?