piab 1804pf075 Achema2018 Vakuumtechnik piflow 1 agd

Die ULPA-Hochleistungsschwebstofffilter (Kategorie U15-17) filtern die Luft besser als HEPA-Hochleistungsfilter und werden als Standardzubehör für die Vakuumförderer angeboten. (Bild: Piab)

  • nachrüstbar
  • 3 WIP-Düsen pro Förderer
  • Schutz vor Staub

Mit dem WIP-Vakuumförderer können in Lebensmittel- und Pharmaprozessen strenge Anforderungen an den Gesundheitsschutz und die Produktsicherheit erfüllt werden. Das über die WIP-Düsen aufgesprühte Wasser befeuchtet den Staub der in den Förderern zurückbleibt. So kann dieser nicht in die Luft gelangen, wo er möglicherweise während der Wartungs- oder Reinigungsarbeiten vom Personal eingeatmet wird. In jeden Förderer können bis zu drei WIP-Module eingebaut werden. Die ULPA-Hochleistungsschwebstofffilter (Kategorie U15-17) filtern die Luft besser als HEPA-Hochleistungsfilter und werden als Standardzubehör für die Vakuumförderer angeboten.

www.piab.com

Achema Halle 6.0 – D75

1804pf917

1810pf920

piab 1804pf075 Achema2018 Vakuumtechnik piflow 2 agd

Mit dem WIP-Vakuumförderer können in Lebensmittel- und Pharmaprozessen strenge Anforderungen an den Gesundheitsschutz und die Produktsicherheit erfüllt werden. Bild: Piab

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

PIAB Vakuum GmbH

Otto Hahn-Straße 14
35510 Butzbach
Germany