Warning Letter: FDA verwarnt indisches Pharmaunternehmen
Die FDA hat in einem Herstellungswerk von Sun Pharma in Indien Verstöße festgestellt (Bild: Falko Matte - Fotolia)

Die FDA hat in einem Herstellungswerk von Sun Pharma in Indien Verstöße festgestellt (Bild: Falko Matte - Fotolia)

In einem Warning-Letter an den indischen Konzern werden zwei Dutzend Verstöße dokumentiert, die von den FDA-Inspektoren festgestellt wurden – darunter Probleme im Zusammenhang mit der Produktion unter aseptischen Bedingungen und Wassereinbrüche durch die Decke von Produktionsbereichen.

Stellt der Hersteller die beschriebenen Probleme nicht ab, droht ein Import-Bann in den USA. Das Fertigungswerk in Halol steht für rund 15 Prozent des Umsatzes im größten Markt für Sun Pharma.

Eine Reuters-Meldung zum Warning Letter finden Sie hier.

(as) 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?