Kein Bild vorhanden

Joachim Scholz, stellvertretender Leiter der Zentralabteilung Recht bei der BASF, wurde in den Aufsichtsrat von Axaron Bioscience berufen, wo er die Nachfolge von Prof. Michael Kramer antritt. Der Jurist Scholz ist seit 1982 bei der BASF und seit 2003 Vice President der Rechtsabteilung des Unternehmens. Neben ihm gehören dem Aufsichtsrat von Axaron als Vorsitzender Friedrich Christ (Senior Vice President der BASF) und Dr. Alfred Hackenberger (Präsident des Competence Center ,Specialty Chemicals Research‘ der BASF) an.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?