Sauerstoff? Zugelassen

Membranventile für Sauerstoffanwendungen

24.05.2016 Für die Bereiche Pharma und Biotechnologie sowie Lebensmittel- und Getränketechnik bietet die Firma Gemü ein erweitertes Portfolio an Ventilen und Membran-Werkstoffen für Sauerstoffanwendungen an.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • BAM-Zulassung für gasförmigen Sauerstoff
  • EPDM oder PTFE
  • verschiedene Nennweiten
Membranventile für Sauerstoffanwendungen

Die edelstahl-Membranventile sind für Anwendungen mit gasfärmigem Sauerstoff zugelassen. (Bild: Gemü)

Bei Applikationen, in denen gasförmiger Sauerstoff zum Einsatz kommt, ist in Deutschland eine Zulassung durch die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) erforderlich. Das Membranventil 601 für kleine Nennweiten, das Ventil 650 für kleine bis größere Nennweiten sowie das Abfüllventil 660 gehören zur Auswahl der Edelstahlventile des Herstellers, welche über diese Zulassung verfügen. Alle Ventiltypen sind in Ausführungen mit den Membranwerkstoffen EPDM oder PTFE erhältlich und decken verschiedene Anwendungsbereiche mit manuellem oder pneumatischem Antrieb ab.

1606pf901

Anzeige
Loader-Icon