Integraler Bestandteil

Messen und Abfüllen in einem Arbeitsschritt

01.06.2001

Anzeige

Füllmengen von 1 ml bis 2 l im Phar-mabereich oder in der Lebensmittel-
und Getränketechnik direkt über Durchflussmesser abzufüllen, ist bei
einer Cost-of-Ownership-Betrachtung die zukunftsträchtigste Variante. Die
Integration von Sensorik, Aktorik und Auswertung in Hochleistungsabfüllmaschinen
führt mit Durchflussmessern zu optimierten Abfüllergebnissen
hinsichtlich Flexibilität, Produktivität und Effektivität.

Heftausgabe: November 2000
Anzeige

Über den Autor

Hartmut Breithaupt, Martin Hees
Loader-Icon