Alles in einem Apparat

Mischtrockner für Mehle

20.02.2019 Die Mischtrockner von Amixon eignen sich zum Toasten und zur Enzym-Deaktivierung von Mehlen. Erhitzen, Mischen, Trocknen und Kühlen kann dabei im selben Apparat stattfinden.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Mehrere Verfahren
  • Patentiertes Mischwerkzeug
  • Zweistoffdüse
amixon 1901pf014_Mischtechnik Toasten und Enzym Deaktivierung Chemie_VMT

Um Backstraßen vollautomatisch betreiben zu können, müssen die Getreidemehle standardisiert sein. (Bild: Amixon)

Nachdem die Mehle in den stehenden Mischer eingetragen wurden, startet das patentierte Sinconvex-Mischwerkzeug. Wahlweise werden Flüssigadditive per Zweistoffdüse eingemischt. Der Mischraum wird erwärmt, der Brüden abgeführt. Bei Bedarf lässt sich das Mischgut mit trockenen Gasen durchfluten. Nach der Aufbereitung hat das getoastete Mehl besonders gute Instanteigenschaften. Es ist mit Flüssigkeit gut misch- und dispergierbar, frei von Verklumpungen, rieselfähig und einfach zu verpacken.

Powtech, Halle 1 – Stand 304

1902pf914

1807pf910

www.amixon.com

 

Anzeige
Loader-Icon