Keine Kompromisse mehr

Neue Radar-Füllstand-Sensoren unter cGMP-Bedingungen

21.05.2002

Pharmazeutische Produkte werden unter strengen hygienischen und aseptischen Bedingungen hergestellt. Die Instrumentierung muss hohen Anforderungen genügen, und die MSR-Ingenieure müssen interdisziplinär arbeiten: Biologie, Chemie, Anlagenbau und Werkstoffwissenschaft ist neben
dem eigentlichen MSR-Wissen unverzichtbar. Aus der Zusammenarbeit solcher umtriebiger Prozesstechniker mit einem agilen Sensor-Hersteller entstanden speziell für den Aseptik- und Hygienebereich entwickelte Radar-
Sensoren zur Füllstandmessung.

Heftausgabe: April 2002
Loader-Icon