Organisation

Organisation

Von GMP, GxP über Qualifizierung, Vailidierung oder Qualitätsmanagement – all diese Aspekte sind zentraler Bestandteil der Berichterstattung im regulierten Umfeld. Wir bündeln diese in der Rubrik Organisation.

28. Mai. 2020 | 08:36 Uhr
„Wir wollen stärker aus der Krise herauskommen als wir reingekommen sind“, meint Forschungsministerin Anja Karliczek.
Aktivierungsprogramm

Bundesministerium will pharmazeutische Forschung mit Milliarden fördern

Das Bundes-Forschungsministerium will mit einem Aktivierungsprogramm insgesamt 10 Mrd. Euro in Innovationen investieren. Ein Ziel dabei: Deutschland soll wieder zur „Apotheke der Welt“ werden. Im Fokus stehen daher auch die pharmazeutische Forschung und der Mittelstand.Weiterlesen...

28. Mai. 2020 | 07:13 Uhr
Flu drug attacking virus cells.
Übernahme in Österreich

Merck & Co. steigt in Rennen um Corona-Impfstoff ein

Der US-Konzern Merck & Co. (MSD) übernimmt das österreichische Biotech-Unternehmen Themis. Damit steigt das Pharma-Schwergewicht auch in das Rennen um einen Corona-Impfstoff ein.Weiterlesen...

27. Mai. 2020 | 07:15 Uhr
Neben peptidbasierten Wirkstoffen produziert das Unternehmen in Vionnaz auch das Narkosemittel Propofol.
Erhöhter Bedarf durch Covid-19

Bachem baut Propofol-Produktion in der Schweiz aus

Der Wirkstoff-Hersteller Bachem reagiert auf den durch die Corona-Krise erhöhten Bedarf an dem Narkosemittel Propofol. Das Schweizer Unternehmen kündigte an, am Standort in Vionnaz rund 1 Mio. CHF in zusätzliche Anlagen zu investieren.Weiterlesen...

27. Mai. 2020 | 06:54 Uhr
KHS hat bei Modernisierungen am Stammsitz in Dortmund unter anderem eine neue Produktionshalle errichtet.
Bekenntnis zum Stammsitz Dortmund

KHS investiert 20 Mio. Euro in Standortmodernisierung

Die KHS Gruppe hat 20 Millionen Euro in die Modernisierung ihres Stammsitzes in Dortmund investiert. Der Anbieter von Abfüll- und Verpackungsanlagen für die Getränkeindustrie will damit langfristig seine Wettbewerbsfähigkeit sichern.Weiterlesen...

26. Mai. 2020 | 09:13 Uhr
Hartman soll die Vereinigung ab Juni führen.
GSK-Manager

Hartman wird CEO und Präsident der ISPE

Die ISPE hat eine endgültige Lösung auf dem Chefposten gefunden: Als neuer Präsident und CEO der Ingenieursvereinigung soll ab Juni Thomas B. Hartman vom Pharmakonzern GSK fungieren.Weiterlesen...

26. Mai. 2020 | 08:01 Uhr
Sanofi_Paul_Hudson_30476996878_b0f4183274_b
Geld für neue Akquisitionen

Sanofi will milliardenschweren Anteil an Biotech-Unternehmen Regeneron abstoßen

Der Pharmakonzern Sanofi hat den Verkauf von Anteilen am US-amerikanischen Biotech-Unternehmen Regeneron angekündigt. Der Verkauf soll dem Unternehmen bis zu 12 Mrd. US-Dollar in die Kasse spülen.Weiterlesen...

25. Mai. 2020 | 12:59 Uhr
Bayer musste in den USA eine weitere Niederlage vor Gericht einstecken.
Mündliche Absprachen

Bayer schließt offenbar Vergleiche in Glyphosat-Streit

Der Bayer-Konzern hat laut Medienberichten einen Teilerfolg in tausenden Prozessen wegen des Unkrautvernichters Glyphosat erzielt: In bis zu 85.000 Klagen in den USA sollen demnach Vergleiche geschlossen werden. Die Abmachungen sind jedoch noch nicht unterzeichnet.Weiterlesen...

22. Mai. 2020 | 14:12 Uhr
Fresenius hat Biotech-Geschäft an Unternehmerfamilie Fuhrer verkauft
DNA-Sequenzierung

Roche übernimmt Sequenzierspezialisten Stratos Genomics

Roche hat die US-amerikanische Firma Stratos Genomics übernommen, einen Anbieter von Technologie zur Gensequenzierung. Mit der erworbenen Technologie will der Schweizer Pharmakonzern langfristig sein Portfolio im Bereich personalisierte Medizien erweitern.Weiterlesen...

22. Mai. 2020 | 08:20 Uhr
Thomas Ludsteck übernimmt die Führung bei Wagner.
Tiefkühlpizza-Hersteller

Ludsteck wird neuer Geschäftsführer von Nestlé Wagner

Zum 1. Juni übernimmt Thomas Ludsteck übernimmt die Position des Business Executive Officer und Geschäftsführer beim Tiefkühlpizza-Hersteller Nestlé Wagner. Er folgt damit auf Thomas Göbel der sich entschlossen hat, seine Karriere außerhalb der Nestlé-Gruppe fortzusetzen.Weiterlesen...

21. Mai. 2020 | 07:55 Uhr
Exyte und Univercells bündeln Technologien, um vorgefertigte GMP-Produktionsanlagen für Impfstoffe bei neuen Krankheitsausbrüchen schneller zu implementieren.
Reaktion auf Covid-19-Pandemie

Exyte und Univercells bündeln Kräfte für Bau von Impfstoff-Produktionsanlagen

Anlagenbauer Exyte und Univercells Technologies, ein Anbieter biopharmazeutischer Produktionstechnologien, arbeiten gemeinsam an der Optimierung modularer, standardisierter und flexibler GMP-Herstellungsanlagen für Impfstoffe. Die Partnerschaft ist eine Antwort auf die steigende weltweite Nachfrage nach Impfstoffen aufgrund der Covid-19-Pandemie.Weiterlesen...