| von Fabian Liebl

Für eine Vielfalt von Messungen für wissenschaftliche und industrielle Forschungsaufgaben wurde das Fluorometer Twinkle entwickelt. Kinetiken, Scanning, Doppelmarkierungen plus von oben und unten Messungen machen das Gerät zu einem wertwollen Instrument für alle Life Sciences Fluoreszenzmessungen. Eine benutzerfreundliche Software erlaubt leichte Messung verschiedener Plattenformate, z.B. bis zu 864er Mikroplatten, Filter, Petri-Schalen oder Terasaki-Platten. Beispiele für typische Applikationen sind: Immunoassays, Analyse von Umgebungsgiften, toxikologische Untersuchungen und Drug Screening.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_pf" existiert leider nicht.