Kein Bild vorhanden

Bei der neuen Mixed-Mode Chromatographiemethode werden hydrophobe und ionische Komponenten kombiniert. Dies gibt Anwendern Vielseitigkeit bei der Proteinreinigung und führt gleichzeitig zu einer erheblichen Verringerung der Kosten. Die neuen Mixed-Mode Chromatographiesorbentien Biosepra PPA Hypercel und HEA Hypersel können mit einer Vielzahl von Proteinen unter physiologischen Bedingungen (pH-Wert und Ionenstärke) ohne Zusatz von lyotropen Salzen bei Konzentrationen interagieren, wie sie für herkömmliche HIC-Verfahren benötigt weden. Diese hinzuzufügenden lyotropen Salze müssten nach der Adsorptions- und Waschphase entsorgt werden, was neben den Kosten für die Salze selbst weitere Kosten verursacht und besonders im Produktionsmaßstab zu nicht unerheblichen Umweltbelastungen führen kann.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?