Verbesserter Nachfolger

Partikelzähler Liquilaz II

02.10.2017 Der Partikelzähler Liquilaz II von Particle Measuring Systems besitzt die gleiche Effizienz wie sein Vorgänger Liquilaz, bietet aber erweiterte Funktionen und ist RoHS kompatibel.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Partikelgrößen ab 0,2 µm
  • heiße und korrosive Chemikalien
  • Messvolumen bis 80 ml/min
pmeasuring 1707pf022_Partikelmesstechnik LiQuilaz II

Der Partikelzähler Liquilaz II verfügt gegenüber seinem Vorgängermodell über einige verbesserte Funktionen. (Bild: Particle Measuring Systems)

Der Volumen-Partikelzähler für DI Wasser und Chemikalien misst eine Vielzahl von Größen, die kleinste Empfindlichkeit liegt bei 0,2 µm. Das Gerät ermöglicht präzise Analysen für die meisten chemischen Prozesse, inklusive Fluorwasserstoffsäure und heiße korrosive Chemikalien bis 150 °C. Volumen-Partikelzähler bieten die höchst mögliche Präzision bei der Messung von 100 % Messvolumen (bis 80 ml/min), so dass kurze Intervalle der Messzeiten möglich sind, ohne die statistische Signifikanz einzuschränken. Der Partikelzähler hat eine RS-485- und Ethernet-Schnittstelle für die Kommunikation. Die Ethernet-Schnittstelle bietet Produkteflexibilität und erleichtert die Installation.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Herstellers.

1707pf950

Anzeige
Loader-Icon