Sauber von A nach B

P+F Produktfokus Hygienepumpen

Anzeige

6: Hygienepumpen Twin NG und Hyline

Mit der Schraubenspindelpumpe Twin NG und der Exzenterschneckenpumpe Hyline hat Wangen Pumpen sein Portfolio im Bereich der hygienischen Pumpen ausgebaut. Beide bieten vielseitige Einsatzmöglichkeiten und fördern verschiedene Medien wie Cremes, Duschgel, Molkereierzeugnisse, Säfte, Hefe oder Süßwaren. Die Schraubenspindelpumpe Twin NG benötigt durch Cleaning-in-Place und durch einen einfachen Spindelwechsel ohne Neusynchronisierung der Spindelwellen nur kurze Stillstandzeiten, etwa für Reinigungs- oder Wartungsarbeiten. Dichtungen lassen sich aufgrund der Cartridge-Bauweise schnell wechseln.

Die Exzenterschneckenpumpe Hyline eignet sich durch ihre hohe Dosiergenauigkeit besonders für den Einsatz in der Pharma-, Kosmetik- und Lebensmittelindustrie. Ihr hygienegerechtes Design entspricht den GMP-Richtlinien. Das flexible und wartungsfreie Wellengelenk der Exzenterschneckenpumpe ist mit Elastomer ummantelt und bietet somit keine Angriffsfläche für Ablagerungen des zu fördernden Mediums. Eine außenliegende Serviceschnittstelle, vermeidet das aufwendige Abdichten von Schnittstellen im Produktraum.

7: Exzenterschnecke schafft 10 bar pro Druckstufe

Außerdem hat Wangen Pumpen sein Portfolio um die MX-Pumpe ergänzt. Diese erfüllt die anspruchsvollen Anforderungen der Lebensmittel-, Pharma- und Kosmetikindustrie. Das aus einem modularen Baukastensystem aufgebaute Aggregat verfügt über Clampverschlüsse, die es ermöglichen, die Pumpe schnell zu zerlegen. Weitere Merkmale sind robuste Kardangelenke, Even Wall-Statoren, sowie ein solides Lagergehäuse mit großzügigem Dichtungsraum. Die Statoren ermöglichen es, pro Druckstufe einen Druck von 10 bar pro Druckstufe zu erreichen. Die Pumpen sind CIP- und SIP-fähig.

Seite:
Anzeige
Armin Scheuermann ist Chefredakteur von Pharma+Food

Über den Autor

Armin Scheuermann ist Chefredakteur von Pharma+Food
Loader-Icon