Portfolio-Erweiterung

Philips kauft Medizintechnik-Anbieter

03.07.2017 Der Elektrokonzern Philips erweitert sein Portfolio im Bereich Medizintechnik: Nach der Übernahme des Anbieters Spectranetics visiert das Unternehmen nun den Katheter-Hersteller Cardio Prolific an.

Anzeige

Cardio Prolific entwickelt Katheter zur Behandlung von Gefäßkrankheiten. Philips sieht in den beiden US-amerikanischen Neuerwerbungen passende Erweiterungen für sein Portfolio, die sich auch gut gegenseitig ergänzen, berichtet das Handelsblatt. Wieviel der niederländische Elektrokonzern für die Übernahmen ausgibt, ist nicht bekannt.

Anzeige
Loader-Icon