Jubiläum

PMS feiert 45-jähriges Bestehen

29.06.2017 Gegründet im Jahr 1972, feiert Particle Measuring Systems (PMS) das 45-jährige Bestehen. Kurz nach der Erfindung des weltweit ersten Laserpartikelzählers hatte Dr. Robert Knollenberg das Unternehmen gegründet.

Anzeige
PMS_45 years press release 1

Seit nunmehr 45 Jahren bietet das Unternehmen Lösungen für die Partikelmessung für unterschiedliche Branchen an. (Bild: PMS)

In der Vergangenheit entwickelte PMS Messgeräte, welche auf Flugzeugflügeln zum Einsatz kamen, um die Atmosphäre zu untersuchen. Danach waren Technologien für Reinraumüberwachungen an der Reihe; zunächst für die überwachte mikroelektronische Fertigung. Im Jahr 2000 dann entschloss sich das Unternehmen, in den Bereich „Life Sciences“ zu expandieren, welcher heute ein sehr wichtiger Teil des Geschäfts ist. Daneben bietet das Unternehmen auch mikrobiologische und Molekular-Überwachungen sowie Beratungen, GMP Services und Schulungen an.

„Wir haben als kleines Unternehmen in einer Garage angefangen und sind nun auf einige hundert Mitarbeitende angewachsen. Zwei Drittel unserer Geschäfte finden außerhalb der USA statt. Wir haben mehr als 35 Vertreter und weltweit lokale Verkaufs- und Servicemitarbeitende in 70 Ländern, mit mehr als 60 Patenten“, erklärt John Mitchell, Präsident von PMS.

Anzeige
Loader-Icon