Energieeffiziente Steuerung

Reinraumsystem Cleancell 4.0 senkt Energieverbrauch

22.02.2018 Das Reinraumsystem Cleancell 4.0 von Schilling Engineering verbindet die partikelarme Produktion im Reinraum mit moderner Informationstechnik und spart dabei Energie- und Wartungskosten.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • energieeffizient
  • mobile Steuerung und Wartung
  • modular
schilling 1802pf004_Reinraumtechnik medtec2018 CleanMediCell_Spritzguss

Reinraumsystem der ISO-Reinraumklasse 7. Bild: Schilling Engineering

Das energieeffiziente System vernetzt Klimatechnik, Monitoring und die bauseitigen Prozessanlagen. Über Smart Devices wie Tablet oder Smartphone ist es möglich, die spezifischen Einstellungen ortsunabhängig oder per Fernwartung durchzuführen. Der Hersteller hat zudem eine nutzungsgeführte Regelung des gesamten Reinraumsystems entwickelt. Sie steuert die erforderliche Reinluftzufuhr je nach Auslastung und gemessenem Kontaminationsgrad. Eine optional integrierte Wärmerückgewinnung sowie die Ausstattung mit dimmbarer GMP-gerechter LED Beleuchtung liefern zusätzliche Einsparpotenziale.

Das Reinraumsystem zeichnet sich durch angepasste Umlufttechnik, hohe Dichtheit und wartungsarme Komponenten aus. Die Wand- und Deckenelemente des modular aufgebauten Systems sind mit einem silikonfreien GMP Dicht-Clip-System verbunden und lassen sich flexibel erweitern, rück- oder umbauen und somit kundenspezifisch an die vorhandenen Gegebenheiten anpassen.

1803pf901

Anzeige
Loader-Icon