Kosten senken durch frühzeitige Fremdkörperdetektion

Röntgeninspektionssystem Advanchek Pipeline

29.08.2011 Das Röntgeninspeltionssystem Advanchek Pipeline von Mettler Toledo istein leistungsfähiges System zur Fremdkörpererkennung in gepumpten Lebensmittelprodukten, von Fleisch und Geflügel bis hin zu Flüssigkeiten, pastösen Produkten und halbfesten Stoffen.

Anzeige

Die strategische Positionierung des AdvanCheK Pipeline in einer Frühphase des Produktionsprozesses gewährleistet, dass nur fremdkörperfreie gepumpte Lebensmittel zur Weiterverarbeitung und Endverpackung gelangen. Durch frühzeitige Detektion und Ausschleusen von Fremdkörpern minimiert das System Produktverluste und spart Produktionskosten. Das Röntgeninspektionssystem detektiert Fremdkörper wie zum Beispiel Glas, Metall, Steine, Knochen und Kunststoffe hoher Dichte in gepumpten Produkten.

 

Anzeige
Loader-Icon