Für Sterilanwendungen entwickelt

Rückschlagventile Serie VC-1 und HVC-1

05.11.2002 Durch die federlose und selbstentleerende Konstruktion der sterilen Rückschlagventile Serie VC-1 und HVC-1 kann es nicht zu Ablagerungen im Ventil kommen.

Durch die federlose und selbstentleerende Konstruktion der sterilen Rückschlagventile Serie VC-1 und HVC-1 kann es nicht zu Ablagerungen im Ventil kommen. Das zweiteilige Gehäuse ist mit einer Bio Connect Abdichtung verbunden, um ein hohes Maß an Sterilität und einfache Wartung zu gewährleisten. Niedrige Öffnungsdrücke sowie geringe Druckverluste bei voll geöffnetem Ventil ermöglichen den Einbau in den meisten Prozessen. Alle medienberührten Oberflächen haben eine Güte von mindestens 0,8 µm; die eingesetzten Dichtungen sind FDA-konform.

Loader-Icon