Kompaktes Design

Sammelpacker Elematic 2001

22.08.2019 Mit dem neuen Elematic 2001 bietet Bosch Packaging Technology eine Lösung für die Endverpackung. Der Sammelpacker bietet ein kompaktes Maschinendesign und benötigt so im Vergleich zum Vorgängermodell 25 % weniger Platz.

Entscheider-Facts

  • 25 % weniger Platzbedarf
  • 40 Sammelpackungen/min
  • schneller Formatwechsel
Bosch 1908pf001_Elematic_2001 Fachpack

Der Sammelpacker benötigt im Vergleich zum Vorgängermodell 25 % weniger Platz. (Bild: Bosch)

Konfigurierbare Module und optionale Funktionen ermöglichen eine einfache Integration in neue und bestehende Produktionsumgebungen. Die Anlage arbeitet bei Geschwindigkeiten bis 40 Sammelpackungen/min und einem Einlauf für bis zu 600 Produkte/min. Formatwechsel lassen sich einfach durchführen und dauern im Durchschnitt 6 min. Der Sammelpacker eignet sich für die gebräuchlichsten Primärpackstile und wurde speziell für schwierig zu verarbeitende Produkte, wie Beutel, entwickelt.

Ein im Rahmen integrierter Heißleimtank führt das Granulat automatisch von der Heißleimstation zum Schmelzgerät, um eine Verletzungsgefahr durch heißen Leim beim Nachfüllvorgang auszuschließen und die Häufigkeit des Nachfüllens zu reduzieren. Eine neuentwickelten Zuschnitt-Vorschubbewegung erlaubt es, auch gebogene Zuschnitte, die aufgrund von Feuchtigkeit und wechselnden Temperaturen verursacht werden, zu verarbeiten.

Fachpack, Halle 1 – 204

www.boschpackaging.com

 

Loader-Icon