Für unterschiedliche Packungsformate in kleinen Losgrößen

Serialisierungslösung Mediline T&T SI

06.09.2018 Die Serialisierungslösung Medline Track&Trace Single Item (T&T SI) von Atlantic Zeiser codiert auch sehr unterschiedliche Packungsgrößen, ohne dass nennenswerte Formatumstellungen vorzunehmen sind. Sie kommt damit Pharmaherstellern, CMOs oder Verpackungsdienstleistern entgegen, die nur in kleiner Stückzahl verschiedene Formate serialisieren.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Platzbedarf <1 m²
  • 20 Packungen/min
  • kaum Umstellungen nötig

Die Serialisierungslösung wird auf einem Tisch aufgestellt und benötigt dort nur wenig Platz. (Bild: Atlantic Zeiser)

Das System benötigt weniger als 1 m² Platz auf einem Tisch und kann im Bedarfsfall auch unabhängig vom Netzwerk, also offline arbeiten. Die Bedienung des Systems ist einfach und lässt die Serialisierung von 20 Packungen/min zu. Drucker und Kontrollkamera lassen sich in der Höhe verstellen, sodass die Position des Codes variabel ist. Die Umstellung auf neue Rezepte erfolgt schnell und einfach per Drag&Drop auf der zentralen grafischen Bedienobefläche. Der integrierte Line-Manager sorgt für Auditsicherheit. Die Standard-Druckbreite von 1 Zoll erlaubt dabei den Druck von bis zur vier Zeilen gemäß GS1. Mit optional verfügbarem Barcode-Scanner und Etikettendrucker lässt sich das System auch für manuelle Aggregationsaufgaben erweitern.

Anzeige
Loader-Icon