Verpackungen

Servicepaket Aseptik-Abfüllmaschinen

02.05.2018 Bei Rommelag bilden zur Achema Engineering-Services für die aseptische Blow-Fill-Seal Technologie (BFS) einen Schwerpunkt. Dazu zählen die Behälterproduktion, aseptische Befüllung und Verschluss des Behälters in einem Arbeitsgang unter kontrollierten Bedingungen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • verschiedene Inspektionsanlagen
  • Fremdkörper-Erkennung
  • In-Prozess-Kontrolle

Mit Bottlepack-Aseptik-Anlagen werden flüssige und halbfeste Pharmaprodukte verpackt. Der Anbieter hat seine bottelpack-Reihe um verschiedene Inspektionsanlagen ergänzt. Diese reichen von von der einfachen kosmetischen Kontrolle über zusätzliche Füllstandsüberwachung und einfache Partikeldetektion bis zu einer hocheffizienten Erkennung frei beweglicher Fremdkörper. Dazu kommen Aspekte der Dichtheitskontrollen bis hin zur vollautomatischen Überwachung kritischer Produktmerkmale innerhalb der In-Prozess-Kontrolle. Der Maschinenbauer unterstützt Betreiber mit seinem Pharma Service schon während der Planungsphase und leistet klassischen After-Sales Service von der Aufstellung der Anlage bis hin zu Wartung, Reparatur und aufwendigen Modifikationen und Umrüstungen.

Achema, Halle 3.0 – D49

1804pf906

1810pf921

rommelag 1804pf037_Achema2018 AGd Rommelag engineering Abfüllmaschine

bottelpack bp434 Aseptik-Abfüllanlage. Bild: Rommelag

rommelag 1804pf037_Achema2018 AGd Rommelag engineering Bottlepack Abfüllmaschine

After-Sales Services von Wartung bis Modifikation. Bild: Rommelag

 

 

 

 

 

 

 

 

Anzeige
Loader-Icon