High-Containment-System mit integrierter Mühle

Sicherheit im Doppelpack

Pharma
Food
Kosmetik
Chemie
Planer
Betreiber
Einkäufer
Manager

25.01.2018 Einige Themen beschäftigen Betreiber wie auch Hersteller von Containment-Systemen gleichermaßen: Das Eindringen von Fremdstoffen in den Prozess, in umgekehrter Richtung der Austritt von Produkt aus dem Prozess sowie Querkontamination.

Anzeige

Entscheider-Facts für Betreiber

  • Das Containment-Level OEB 5 gilt im Umgang mit hochaktiven Substanzen mittlerweile als Standard, wobei ein einfaches Continuous Liner System oft nicht ausreicht. Die vorgestellte Containment-Lösung nutzt ein spezielles Schlauchfolien-Transfersystem.
  • Die Einheit aus Isolator, CLS und Mühle ist mobil und flexibel an verschiedene Anwendungen anzupassen. Trotz der leichten Bauweise und Mobilität bleibt das Containment auch bei Umbau und Reinigung sichergestellt.
FreDrive-LabInsolatorDetail_1

Das seitlich angebrachte Continous Liner System ermöglicht kontaminationsfreies EIn- und Ausschleusen.

Diese drei Faktoren führen dazu, dass sich Betreiber vermehrt für Containment-Lösungen entscheiden müssen. Da die Ansprüche aufgrund von Richtlinien und Anforderungen seitens der Kunden gestiegen sind, gilt mittlerweile ein OEB-Level 5 als Standard. Um diesen Standard erreichen zu können, bietet der Markt heute ganz unterschiedliche Lösungen.

Zum Aufbereiten pharmakologischer und hochwirksamer Stoffe in der Arzneimittelherstellung hat lange ein einfaches Continuous Liner System (CLS) ausgereicht. Um auf Nummer sicher zu gehen, empfiehlt es sich inzwischen jedoch oft, noch einen Schritt weiter zu gehen. Die Pharmaindustrie nutzt dazu flexible Technologien mit hochwertigen Film- und Folienmaterialien. Ein Beispiel ist das Frewitt Containment System aus einem flexiblen Isolator mit geeigneter Filtertechnologie. Das Ein- und Ausschleusen von Produkt und Abfallmaterial geschieht darin über ein spezifisches Schlauchfolien-Transfersystem.

Heftausgabe: Februar 2018
Seite:
Anzeige
Yves Grossrieder,  Regional Sales Manager und Technical  Sales & Project  Manager, Frewitt

Über den Autor

Yves Grossrieder, Regional Sales Manager und Technical Sales & Project Manager, Frewitt
Loader-Icon