Markt

Siemens Dematic erweitert Lager bei Goldmännchen-Tee

29.08.2003

Die Siemens Dematic AG startete Anfang Juli den Probebetrieb im Distributionslager von Goldmännchen-Tee. Alle Teesorten werden dort aus ca. 2 m hohen Säcken mit einer Grundfläche von 90 x 90 cm mit selbst entwickelten Teebeutelmaschinen in Teebeutel gefüllt und handelsüblich verpackt. Bis zur Auslieferung werden die Produkte im Hochregallager aufbewahrt. Zu diesem Zweck hat Siemens Dematic bereits vor fünf Jahren ein zweigassiges Hochregallager sowie den gesamten Stahlbau errichtet. In rund zwei Monaten hat das Unternehmen nun die Vorzone um zwölf Kettenförderer für Paletten aufgestockt. Darüber hinaus wurden mehrere Regalbediengeräte mit zugehöriger Regalgangausrüstung installiert und die PC-Steuerung erweitert. Die neuen Palettenplätze lassen sich so mit 26 Doppelspielen pro Stunde bedienen.

Loader-Icon