Schonend bei hoher Viskosität

Sinuspumpe Certa

02.05.2018 Die Sinuspumpe der Reihe Certa von Masosine Process Pumps fördert mit geringen Scherkräften und nahezu pulsationsfrei. Sie eignet sich besonders für hochviskose Produkte mit Viskositäten bis zu 8 Mio. mPas.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • fördert schonend
  • EHEDG-Zertifikate
  • energieeffizient

Die Sinuspumpe ermöglicht eine CIP-Durchlaufreinigung mit einer besonders kurzen Reinigungsdauer. Alle produktberührenden Teile der Pumpe sind FDA- und EC1935/2004-konform.
Die Hygienepumpe ist nach EHEDG (Typ EL Class I) sowie nach EHEDG EL Class I Aseptic zertifiziert und kann also auch in aseptischen Prozessen eingesetzt werden. Sie ist bakteriendicht und benötigt keine zusätzlichen Dampfanschlüsse. Die Pumpe wird in insgesamt sieben verschiedenen Größen für Fördermengen von 100 l/h bis 99.000 l/h geliefert. Gegenüber Kreiskolbenpumpen oder Schraubenspindelpumpen bietet die Sinuspumpe energetische Vorteile: Je nach Anwendung ist die Leistungsaufnahme bei viskosen Medien um bis zu 50 % niedriger.

Achema Halle 3.1 – E70 und 8.0 – K79

1804pf905

1810pf905

 

 

watson marlow 1803pf016_Pumpen Anuga Foodtec2018 Certa

Die Sinuspumpe der Reihe Certa von Masosine Process Pumps fördert mit geringen Scherkräften und nahezu pulsationsfrei. Bild: Watson Marlow

 

Anzeige
Loader-Icon