Praxistagung Serialisierung

So geht Serialisierung: Lernen von Profis

18.09.2018 Die Uhr tickt: Ab Februar 2019 gilt die 2011/62/EU. Kein Problem: Bereits am 11. Oktober lernen Sie in München alles, was Sie wissen müssen, um richtlinienkonform zu serialisieren. Und noch mehr.

Anzeige

Produktfälschungen sind beliebt bei Kriminellen, das gilt vor allem für den Pharmabereich. Schließlich sind die zu erzielenden Gewinne hoch, und globale, hochverzweigte Vertriebsketten machten es den Produktpiraten in der Vergangenheit fast zu leicht, ihre Plagiate abzusetzen.

Der Gesetzgeber reagierte mit der Entwicklung von Serialisierungs-Richtlinien, wie sie ab kommenden Februar nun auch innerhalb der EU zu Pflicht wird. Dies war der Ausgangspunkt für die Konzeptionierung der Praxistagung Serialisierung, die am 11. Oktober in München stattfindet.

Das konkrete Beispiel: Luye Pharma

Für die Vorträge konnten wir Vertreter der wichtigsten Lösungsanbieter gewinnen, die Ihnen Möglichkeiten der Umsetzung aufzeigen. Dabei bleibt die Praxis natürlich nicht zu kurz, und so bringt beispielsweise Björn Christmann, Projektmanager bei Systec Services, Sven Schimmel mit auf die Bühne. Schimmel ist EHS Site Manager bei Luye Parma. Gemeinsam berichten sie von der erfolgreichen Umsetzung eines gemeinsamen Serialisierungs-Projekts am Standort Miesbach, das sich über alle Ebenen bis Level 5 erstreckte.

Richtlinie erfüllt – und jetzt?

Dass Serialisierung nicht nur Sicherheit schafft, sondern gleichzeitig ein Türöffner für zusätzlichen Mehrwert ist, davon berichtet Georg Schick, Sales Support Engineer Software & Automation bei Uhlmann. Denn Betreiber können ein solches Projekt zum Anlass nehmen, ihre Prozesse zu überprüfen und zu optimieren. Dazu gehören Aspekte wie die Reorganisation des Datenhandlings, Verbesserungen der Gesamtanlageneffektivität (OEE) bis hin zur strategischen Unternehmensausrichtung.

Die Praxistagung Serialisierung findet im Hochaus des Süddeutschen Verlags in München statt. (Bild: Redaktion)

Dies sind nur zwei von neun Vorträgen die – neben einer Fachausstellung – auf der Praxistagung Serialisierung am 11. Oktober in München auf Sie warten. Bei der branchenübergreifende Veranstaltung rund um das Thema Track & Trace lernen Sie nicht nur, wie die technische Umsetzung von Pharma-Serialisierung funktioniert. Sondern auch, wie Track & Trace in anderen Branchen zum Einsatz kommt. Und wie sie mit den erhaltenen Daten echten Mehrwert generieren.

Alle Informationen zur Veranstaltung – und natürlich die Möglichkeit zur Anmeldung – finden Sie hier.

Anzeige
Loader-Icon