Ultraschalldämpfer

Sonopuls Lärmschutzbox LS 40

18.03.2020 Beim Einsatz von Ultraschallhomogenisatoren entstehen intensive, vom Menschen als unangenehm empfundene Geräuschemissionen. Die Lärmschutzbox LS 40 von Bandelin Electronic reduziert merklich den Geräuschpegel während der Beschallung.

Entscheider-Facts

  • Geräuschreduzierung um ca. 30 dB
  • entspricht VDI-Richtlinie 3766
  • universell einsetzbar
Bandelin Lärmschutzbox_LS40

(Bild: Bandelin)

Der gemessene Schalldruckpegel eines Ultraschall-Homogenisators während des Einsatzes ohne Lärmschutzbox liegt bei ca. 90 dB. Die Lärmschutzbox LS 40 ermöglicht eine Geräuschreduzierung um ca. 30 dB, wodurch der gemessen Schalldruckpegel auf ca. 60 dB gesenkt werden kann. Dies entspricht einer subjektiven Geräuschreduzierung um das Achtfache und liegt damit unter dem empfohlenen Richtwert der VDI 3766-Richtlinie „Ultraschalleinwirkung an Arbeitsplätzen; Messung, Beurteilung und Minderung“. Die Box ist für die direkte und indirekte Beschallung mit Ultraschall-Homogenisatoren der Marke Sonopuls, aber auch anderer Hersteller, einsetzbar.

Zur Homepage des Herstellers.

Analytica 2020 Halle B1 – 400

Bitte beachten Sie: Die Analytica 2020 ist auf den 19. bis 22. Oktober 2020 verschoben.

Loader-Icon