Präzises Dosieren

Spritzenpumpe Precision-SY

03.05.2019 Die OEM Einbau-Spritzenpumpe Precision-SY von Spetec wurde speziell für das präzise Einbringen von Proben und Reagenzien im Micro- und Nanoliterbereich entwickelt.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • 0,05 bis 10 ml Spritzenvolumen
  • hochauflösender Schrittmotor
  • individuelle Anpassung
spetec 1904pf012_syringepump_precisionSY

(Bild: Spetec)

Die Spritzenpumpe wird individuell auf die Erfordernisse des Analysengerätes abgestimmt, Form und Farbe der Montageplatte werden jeweils nach Kundenwunsch angepasst. Kernelemente sind Schrittmotor, Spindel, Linearführung, Spritzenhalter und austauschbare Spritzen. Durch die hohe Auflösung des Schrittmotors von 25.600 Schritten pro Umdrehung sind Einzelschritte im Bewegungsablauf praktisch nicht wahrnehmbar. Ein Verbindungsteil, welches die Spindel mit dem Spritzenstempel starr verbindet, überträgt die Antriebskraft des Schrittmotors und sorgt damit für den Vorschub. Es werden Dosierspritzen mit einem Volumen von 0,05 bis 10 ml eingesetzt. Anwendungsbeispiele sind das Auftragen von Reagenzien, Abfüllen von Microvolumina, Dosieren von Klebern oder die Injektion von Proben in der analytischen und klinischen Chemie.

Zur Website des Anbieters.

 

Anzeige
Loader-Icon