Vereinfachte Datenanalyse nach Bestellnummer und Charge

Statisktik-Software Pharmabereich

13.08.2013 Hersteller in der Pharmaindustrie werden mit aktualisierter Statistik-Software für den Pharmabereich von Mettler-Toledo Garvens von verbesserter Produktivität in ihren Fertigungslinien profitieren. Die Software erfasst Produktinspektionsdaten und speichert diese für eine vereinfachte Datenanalyse nach Bestellnummer und Charge ab.

Entscheider-Facts

  • verbesserte Produktivität
  • vereinfachte Datenanalyse
  • zeichnet alle Anmeldeversuche auf

Dies erleichtert Herstellern das Überwaceng von Kontrollwägedaten und dient gegenüber den Kunden als Nachweis, dass jede Charge die korrekte Größe und das richtige Gewicht aufweist. Außerdem können alle Chargen über die gesamte Produktionslinie hinweg nachverfolgt werden. Hersteller sind jetzt in der Lage, betriebliche Änderungen an ihren Kontrollwaagen einfach zu untersuchen. So können sie nachvollziehen, welche Auswirkungen Systemparametereinstellungen auf Produktion und Ausschleusraten haben, und mithilfe dieser Erkenntnisse die Produktivität optimieren. Darüber hinaus zeichnet das Programm alle Anmeldeversuche auf, um Einstellungsänderungen an der Kontrollwaage durch nicht autorisierte Personen zu verhindern.

Hier geht‘s zum Produkt.

Statistik-Software 1307pf911

Loader-Icon