Staubfrei umfüllen

Staubabsaugung HET Ring

20.01.2020 HET Filter hat einen Absaugring zur sicheren  Stauberfassung bei Abfüll- oder Umfüllprozessen entwickelt, der einfach auf den jeweiligen Behälter aufgesetzt wird.

Entscheider-Facts

  • reduziert Staubexpositionen
  • auch für Ex-Bereiche
  • flexibel einsetzbar
het 2001pf015 Reinraumtechnik Lounges2020 Het Ring

(Bild: HET Filter)

Während der Produktionsprozesse gibt es diverse technische Möglichkeiten, um Staub zu vermeiden oder zu filtern. Aber wenn es um vergleichsweise einfache Vorgänge, wie das Befüllen von Behältern oder Umfüllen von Produkten geht, muss man dabei sehr vorsichtig sein, um nicht in einer Staubwolke zu stehen. Der HET Ring ist ein Absaugring, der einfach auf den Behälter aufgesetzt wird. Anschließend wird ein Luftschlauch angesteckt und schon kann mit dem Umfüllen begonnen werden. Durch den Luftstrom und die Konstruktion des Absaugrings bildet sich ein Luftvorhang über dem Trichter. So bleibt ein Großteil des aufgewirbelten Staubs im Innern des Behälters. Sollte es doch einmal vorkommen, dass Staub aus dem Behälter aufsteigt, wird dieser Staub direkt über dem Behälter abgesaugt und innerhalb des Absaugrings gesammelt.

Von Pulvern bis hin zu Granulaten kann der Absaugring beim Umfüllen eingesetzt werden. Mit einem optionalen Adapter lässt sich der Absaugring auf jede beliebige Behältergröße anpassen. Das Verfahren reduziert die Staubexposition für Mitarbeiter und verringert so die gesundheitliche Belastung. Dadurch, dass weniger bzw. kein Staub mehr aufgewirbelt wird, kann das Umfüllen auch in explosiongefährder Umgebung durchgeführt werden, da die Konzentration des Staubs in der Luft gering gehalten wird. Für diesen Fall bietet der Hersteller eine Variante an, die für den Einsatz bis in Ex-Zone 0 ausgelegt ist. Am Ende des Umfüllprozesses kann der eingesaugte Staub einfach entsorgt oder rückgewonnen werden, da sich der Absaugring über einen Bajonettverschluss ohne zusätzliches Werkzeug leicht demontieren und öffnen lässt. Demontiert lassen sich die Komponenten auch leicht reinigen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Anbieters.

Loader-Icon