Viskose Medien schonend fördern

Steril-Drehkolbenpumpe Novalube

23.08.2007 Zum schonend Fördern viskoser Medien in definierten Mengen in der Life-Science-Industrie bietet der Hersteller seine Drehkolbenpumpe Novalube in hygienischem Design an.

Zum schonend Fördern viskoser Medien in definierten Mengen in der Life-Science-Industrie bietet der Hersteller seine Drehkolbenpumpe Novalube in hygienischem Design an. Sie bietet eine in der Handhabung einfache Lösung, die den relevanten internationalen Richtlinien wie GMP, FDA, QHD und 3A entspricht sowie nach EHEDG zertifiziert ist. Im gesamten medienberührenden Bereich existieren keine Spalten oder Toträume. Die Novalube ist mit einem Gehäusedeckel ohne Ausbuchtungen und einer   vollständig reinigbaren Rotorschraube mit O-Ringen gemäß EHEDG konstruiert, die Reinigungslösung erreicht jeden Punkt im Pumpengehäuse.

Loader-Icon