Übernahme

Symrise kauft britischen Saft-Lieferanten

30.05.2017 Der Duft- und Aromen-Hersteller Symrise aus Holzminden hat den größten britischen Saftlieferanten Cobell übernommen.

Anzeige

Symrise will mit dem Einkauf seinen Marktposition in Großbritannien stärken, berichtet die Agentur Reuters. Den Wert der Transaktion teilte der Duftstoff-Hersteller nicht mit. Die Übernahme reiht sich in den Ausbau des Symrise-Geschäfts mit Süßwaren und Gewürzen in Großbritannien. Sie soll bereits Anfang Juli 2017 abgeschlossen sein. Der Obst- und Gemüsesaft-Lieferant Cobell beschäftigt 56 Mitarbeiter und hat 2016 einen Jahresumsatz von rund 58 Mio. Euro erwirtschaftet.

Obst- und Gemüsesaft liefert Symrise in Großbritannien künftig auch über seine Neuerwerbung, der Saftlieferanten Cobell. (Bild: GaToR-GFX – Fotolia)

Obst- und Gemüsesaft liefert Symrise in Großbritannien künftig auch über seine Neuerwerbung, der Saftlieferanten Cobell.
(Bild: GaToR-GFX – Fotolia)

Anzeige
Loader-Icon