BASF

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "BASF".

Weltweit steigt die Nachfrage nach Sonnenschutz-Mitteln. (Bild: BASF) Sonnenschutz

BASF verdoppelt Kapazität für Uvinul A

News20.08.2020 BASF investiert in eine neue Produktionslinie für Uvinul-A-Plus in Kaohsiung in Taiwan. Der Chemiekonzern verdoppelt damit seine weltweite Kapazität für diesen UV-Filter, der bisher nur in Ludwigshafen hergestellt wird. mehr

Nachgelegt: Bayer erhöht Angebot für Monsanto erneut Zulassung entzogen

Dicamba: Weitere Niederlage für BASF und Bayer

News05.06.2020 Das von Bayer und BASF in den USA vertriebene Unkrautvernichtungsmittel Dicamba hat dort seine Zulassung verloren. Bereits Anfang des Jahres hatten die beiden Konzerne Ärger um den Wirkstoff. mehr

Ethernet-APL erfolgreich getestet

Advanced Physical Layer in der Praxis

Fachartikel19.02.2020 Eine 2-Draht-Ethernet-Anbindung bis zum Feldgerät im Ex-Bereich – dieser 2011 von einer Herstellergruppe formulierten Vision ist die Prozessindustrie inzwischen recht nahe gekommen: Auf der Namur-Hauptsitzung berichteten Anwender von ihren Erfahrungen in einer Prototypen-Installation. mehr

Die Top 10 der deutschen Chemieunternehmen Dicamba-Streit

Basf und Bayer zu Millionenzahlung verurteilt

News17.02.2020 Die Chemiekonzerne Bayer und BASF müssen 256 Mio. US-Dollar an einen Landwirt in den USA bezahlen. Das hat ein Bundesgericht in Missouri entschieden. mehr

UV-Absorber (hier Tinosorb S in der Vergrößerung 1800:1) kommen in Sonnenschutzmitteln und Tagespflegeprodukten zum Einsatz. (Bild: BASF) Gefragter Sonnenschutz

BASF erhöht Produktion von UV-Filtern

News07.01.2020 Die BASF hat damit begonnen, ihre Produktionskapazität für UV-Filter zu erhöhen. Für die Produkte, die bei der Herstellung von Sonnenschutzmitteln zum Einsatz kommen, verzeichnet der Chemiekonzern nach eigenen Angaben weltweit eine deutlich erhöhte Nachfrage. mehr

Zu den Saatgut-Produkten gehört unter anderem Sesam mit hohem Ölgehalt. (Bild: Equinom) Produktion von Fleischalternativen

BASF investiert in Saatgut für die Lebensmittelindustrie

News13.12.2019 Der Chemiekonzern BASF investiert in das Landwirtschafts-Startup Equinom. Das israelische Unternehmen entwickelt Saatgut, das unter anderem eine kosteneffizientere Produktion von Fleischersatzprodukten ermöglichen soll. mehr

Mithilfe der Technologie lassen sich Bakterien in Tröpfchenform erzeugen.(Bild: Biomillenia) Technologie zur Mikrobenzüchtung

BASF kooperiert mit Biomillenia zur Hautgesundheit

News08.10.2019 Der Chemiekonzern BASF tut sich zur Erforschung des Hautmikrobioms mit Biomillenia zusammen. Das französische Unternehmen hat eine neue Technologie zur Züchtung von Mikroben entwickelt. Ziel der Zusammenarbeit ist es, neue dermokosmetische Wirkstoffe zu identifizieren, die zur Förderung der Hautgesundheit beitragen sollen. mehr

BASF erweitert sein Portfolio im Bereich Riechstoffe. (Bild: BASF) Biotechnologische Herstellung

BASF steigt bei natürlichen Geschmacksstoffen ein

News27.09.2019 BASF will in den Markt für natürliche Riech- und Geschmackstoffe einsteigen. Dazu hat der Chemiekonzern einen niederländischen Hersteller von Biotechnologie-basierten Produkten in diesem Bereich übernommen sowie eine Kooperationsvereinbarung mit dem Biotech-Unternehmen Conagen geschlossen. mehr

Hackerangriffe sorgen seit geraumer Zeit für Aufregung in der Chemiebranche. (Bild: Eisenhans – AdobeStock) Auch Roche betroffen

Medienbericht: Hackerangriff auf deutsche Industriegrößen

News24.07.2019 Die Hackergruppe Winnti hat Medienberichten zufolge in großem Umfang mehrere Industrieunternehmen ausgespäht. Zu den Zielen gehörten demnach neben dem Schweizer Roche-Konzern auch mehrere DAX-Unternehmen aus der Chemiebranche, eine internationale Fluglinie sowie eine Hotelkette. mehr

ei der Emuage-Technologie handelt es sich um ein Personalisierungssystem für Kosmetikprodukte. (Bild: BASF) Beteiligung an B2B Cosmetics

BASF will Personalisierung von Kosmetikprodukten vorantreiben

News29.01.2019 Der Chemiekonzern BASF hat eine Beteiligung an B2B Cosmetics bekannt gegeben. Dieses französische Unternehmen hat ein System zur Personalisierung von Kosmetikprodukten entwickelt. Wie in anderen Branchen liegen individuelle Produkte hier weltweit im Trend. mehr

Im Gegensatz zu den bisherigen chinesischen Standorten des Unternehmens soll der neue Komplex nahe der Stadt Zhanjiang auf der Halbinsel Donghai nicht als deutsch-chinesisches Joint Venture realisiert werden, sondern voll im Besitz der BASF sein. Bild: BASF Boomtown-Region mit Magnet-Wirkung

BASF plant neuen Verbundstandort in China

Fachartikel18.08.2018 Klotzen, nicht kleckern! Wenn es um den Zukunftsmarkt China geht, dann ist Zurückhaltung fehl am Platz. Das denkt sich offenbar auch der Chemiekonzern BASF und will in der südchinesischen Provinz Guangdong einen Verbundstandort bauen. Das mit 10 Mrd. Euro bislang teuerste Projekt des Chemieriesen könnte der technologisch modernste Standort werden. mehr

Das Extraktionsverfahren von Mazza gewinnt pflanzliche Inhaltsstoffe auf besonders umweltschonende Weise. (Bild: BASF) Trend zu naturnahen Kosmetika

BASF kooperiert mit Mazza bei Pflanzenextrakten

News06.07.2018 Der Ludwigshafener Chemiekonzern BASF hat eine langfristige Partnerschaft mit Mazza Innovation geschlossen. Das kanadische Unternehmen kann Pflanzenextrakte für kosmetische Wirkstoffe liefern, die in einem besonders umweltschonenden Verfahren gewonnen werden. mehr

BASF: Chemie im Aufwind, Öl & Gas legt Bruchlandung hin Nach Brand in Ludwigshafen

BASF erklärt Force Majeure für Vitamin A und E und mehrere Carotinoide

News10.11.2017 Am 31. Oktober kam es beim Anfahren der Citral-Anlage in Ludwigshafen zu einem Brand. Aus diesem Grund musste BASF die Anlage abschalten und für alle auf Citral und Isoprenol basierenden Aroma-Inhaltsstoffe Force Majeure erklären. mehr

BASF neue Spezialamin-Anlage in Nanjing Nachfrage nach Arzneimittelrohstoff

BASF erweitert Spezialamin-Produktion in Nanjing

News26.09.2017 Der Chemiekonzern BASF will am Standort im chinesischen Nanjing eine Produktionsanlage für Spezialamine bauen. Die neue Mehrprodukte-Anlage mit einer Kapazität von 21.000 Tonnen pro Jahr soll das Amine-Portfolio an dem vorhandenen Produktionskomplex für Spezialamine erweitern. mehr

Malaria ist jährlich für über 200 Mio. Krankheits- und fast 500.000 Todesfälle verantwortlich. Statistisch stirbt alle zwei Minuten ein Kind daran. (Bild: Hantzschel/BASF) Wirkstoff gegen Resistenz

WHO empfiehlt Malaria-Prävention von BASF

News14.07.2017 BASF hat ein langwirkendes, insektizid-behandeltes Moskitonetz mit Wirkstoff auf Chlorfenapyr-Basis entwickelt. Die Methode zur Prävention von Malaria ist seit mehr als 30 Jahren das erste auf einer neuen Klasse von Insektiziden basierende Produkt, das eine Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation WHO erhalten hat. mehr

Die Zusammenarbeit der Industriepartner soll eine nachhaltige und Transparente Lieferkette für Kokosprodukte in Indonesien und den Philippinen aufbauen. (Bild: eyewave – Fotolia) Nachhaltigkeit

BASF und Partner treiben nachhaltige Kokosöl-Produktion voran

News29.06.2017 Die Unternehmen BASF, Cargill, Procter & Gamble (P&G) und die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)haben sich im Rahmen des develoPPP.de Programms des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) in einer Entwicklungspartnerschaft zusammengeschlossen. Ziel der Partnerschaft ist es, auf den Philippinen und in Indonesien eine nachhaltig zertifizierte und transparente Lieferkette für Kokosöl aufzubauen. mehr

Die Top-10-Artikel 2016 Anlagenprojekt

BASF erweitert Kapazitäten für Ibuprofen

News28.06.2017 Am Standort Ludwigshafen plant BASF eine World-scale-Anlage zur Produktion des Schmerzmittels Ibuprofen. Außerdem will der Konzern seine Produktionskapazitäten für Ibuprofen am Standort Bishop im US-Bundesstaat Texas erweitern. Das Investitionsvolumen beider Projekte liegt insgesamt bei rund 200 Mio. Euro. mehr

Der Produktionsstandort von Henkel in Düsseldorf ist einer von sechs Standorten des Unternehmens, die 2017 gemäß des Lieferkettenzertifizierungsstandards des Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO) ausgezeichnet wurden. (Bild: Henkel) Zertifizierte Produktion

BASF und Henkel fördern nachhaltiges Palmöl

News09.06.2017 Die Konzerne BASF und Henkel haben für mehrere ihrer Standorte ein Zertifikat nachhaltiger Palmöl-Produktion erhalten. Beide Unternehmen haben sich auf die Fahnen geschrieben, Nachhaltigkeit bei der Produktion von Palmöl und daraus hergestellten Produkten zu fördern. mehr

Mit der Kapazitätserweiterung reagiert das Gemeinschaftsunternehmen auf den gestiegenen Bedarf nach Konservierungsmitteln für Nahrungs- und Futtergetreide. (Bild: Elenathewise – Fotolia) Steigender Bedarf nach Konservierungsmitteln

BASF und Sinpec: mehr Kapazität für Propionsäure

News01.06.2017 BASF und Sinopec erweitern die Kapazität ihrer bestehenden Produktionsanlage für Propionsäure am Verbundstandort in Nanjing, China, um jährlich 30.000 t. Damit steigt die Kapazität auf insgesamt 69.000 t/a. mehr

Alleine am Standort Ludwigshafen konnte der Konzern mit umgesetzten Mitarbeiterideen rund 30 Mio. Euro einsparen. (Bild: BASF) Ideenmanagement

BASF: 60 Mio. Euro Einsparungen durch Mitarbeiterideen

News12.04.2017 Durch die Verbesserungsvorschläge von Mitarbeitern konnte BASF im vergangenen Jahr weltweit fast 60 Mio. Euro einsparen – beispielsweise mit einem neuen Instandhaltungskonzept. mehr



Loader-Icon