Bayer

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Bayer".

Der Chemiekonzern Bayer ist offenbar Opfer eines Datendiebstahls geworden. (Bild: Gina Sanders – Fotolia) Unternehmensnetz mit Schadsoftware infiziert

Bayer von Hackerangriff betroffen

News04.04.2019 Die schlechten Nachrichten für Bayer reißen nicht ab: Nach dem Glyphosat-Disaster in den USA berichten nun verschiedene Medien, dass der Chemie- und Pharmakonzern über Monate zielgerichtet mit einer Schadsoftware ausgespäht wurde. Auch drei mittelständische Unternehmen sind betroffen. Die Spuren führen dabei nach China. mehr

Merck erleidet Schlappe in Patentstreit mit Gilead Zahlung beendet 25.000 Klagen

Bayer schließt Vergleich im Rechtsstreit um Xarelto

News27.03.2019 Die Pharmakonzerne Bayer und Janssen haben sich im Streit um den Blutgerinnungs-Hemmer Xarelto mit den Klägern auf einen Vergleich geeinigt: Sie zahlen gemeinsam einen Betrag von 775 Mio. US-Dollar. mehr

Bayer musste in den USA eine weitere Niederlage vor Gericht einstecken. (Bild: vege – Fotolia) Gerichtsprozess in den USA

Bayer: Weiterer Rückschlag im Glyphosat-Streit

News20.03.2019 Der Pharma- und Agrochemiekonzern Bayer hat einen weiteren schweren Rückschlag im Streit um das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat erlitten. Die Geschworenen in einem richtungsweisenden Gerichtsprozess befanden, dass das glyphosathaltige Monsanto-Produkt Roundup als „erheblicher Faktor“ zur Krebserkrankung des Klägers beigetragen habe. mehr

Bayer-Mitarbeiter auf der ganzen Welt können sich über eine Erfolgsbeteiligung des Unternehmens freuen. (Bild: Fotolia – Fantasista) Erfolgsbeteiligung

Bayer verteilt eine Milliarde Euro an Mitarbeiter

News07.03.2019 Der Bayer-Konzern beteiligt seine Mitarbeiter am Geschäftserfolg des Jahres 2018: Über sein globales Bonussystem schüttet das Unternehmen weltweit rund 1,1 Mrd. Euro an Erfolgsprämien an die teilnehmenden Beschäftigten aus, 379 Mio. Euro davon gehen an Mitarbeiter in Deutschland. mehr

Strategiewechsel per Übernahme Monsanto-Übernahme und höhere Kosten

Bayer-Ergebnis sinkt um 77 Prozent

News27.02.2019 Der Pharma- und Agrochemiekonzern Bayer musste im vergangenen Jahr deutlich Federn lassen. Schuld sind allerdings Sonderbelastungen, beispielsweise aus der Monsanto-Übernahme. Der Gewinn (Ebitda) legte um mehr als ein Viertel auf 11,1 Mrd. Euro zu. mehr

Merck erleidet Schlappe in Patentstreit mit Gilead Umstrittenes Bayer-Produkt

Gericht in Frankreich widerruft Zulassung für glyphosathaltiges Pflanzenschutzmittel

News16.01.2019 Das Verwaltungsgericht in der französischen Stadt Lyon hat dem Bayer-Produkt Roundup Pro 360, einem Unkrautvernichter auf Basis des umstrittenen Wirkstoffs Glyphosat, entzogen. mehr

Im Streit um die krebserregende Wirkung von Glyphosat hat Bayer vor Gericht eine schwere Neiderlage erlitten. (Bild: Bayer) Transparenzinitiative

Bayer ermöglicht Zugang zu Glyphosat-Studien

News22.11.2018 Bayer will in Kürze Zusammenfassungen der Sicherheitsstudien zu Glyphosat auf seiner Transparenzplattform im Internet veröffentlichen. Gerichtsurteile über das Krebsrisiko des von der Bayer-Tochter Monsanto produzierten Unkrautvernsichters hatten zuletzt Aufmerksamkeit erregt. mehr

Im Streit um das Krebsrisiko durch das Herbizid Glyphosat hat ein US-Gericht das Urteil bestätigt, aber die von Bayer zu zahlende Strafe herabgesetzt. (Bild: Bayer) Rechtsstreit um Krebsrisiko

Glyphosat: US-Gericht senkt Strafe gegen Bayer

News23.10.2018 Strafe reduziert, aber Urteil bestätigt: Im Streit um das Krebsrisiko durch glyphosat-haltige Unkrautvernichter der Bayer-Tochter Monsanto hat das zuständige US-Gericht einen neuen Prozess abgelehnt. Die um mehr als 200 Mio. US-Dollar gesenkte Strafzahlung ist dabei ein vergleichsweise schwacher Trost. mehr

Nachgelegt: Bayer erhöht Angebot für Monsanto erneut Bayer/Monsanto-Präparat

Studie: Glyphosat eine Ursache für Bienensterben

News25.09.2018 Noch mehr Ungemach für Bayer: Nachdem sich das Unternehmen bereits juristisch gegen das Glyphosat-Urteil eines kalifornischen Gerichts wehren muss, erhärten Wissenschaftler nun auch noch den Zusammenhang zwischen Glyphosat-Einsatz und dem globalen Bienensterben. mehr

Bayer-Pharmachef Dieter Weinand (li.) wechselt zu Sanofi. Im Gegenzug kommt Stefan Oelrich zurück nach Leverkusen. (Bilder: Bayer) Stefan Oelrich als Pharmachef zurück nach Leverkusen

Vorstandstausch zwischen Bayer und Sanofi

News14.09.2018 Zwei Branchengrößen tauschen das Personal. Während es Bayers Pharmachef Dieter Weinand zu Sanofi zieht, wechselt sein Nachfolger zum 1. November 2018 in Gegenrichtung: Nach Leverkusen kommt Stefan Oelrich, der als Sanofi-Vorstand bisher noch für das globale Diabetes- und Herzkreislauf-Geschäft verantwortlich ist. mehr

Produktion Aspirin Starker Agrarbereich rettet Geschäftszahlen

Bayer: Pharmageschäft schwächelt im zweiten Quartal

News05.09.2018 Bayer hat die Zahlen für das zweite Quartal 2018 vorgelegt. Die Milliardenübernahme von Monsanto aus dem Juni belebte bereits das Agrargeschäft des Konzerns, die Gewinne in den Bereichen Arzneimittel und Gesundheitsprodukte gingen dagegen zurück. mehr

Im Streit um die krebserregende Wirkung von Glyphosat hat Bayer vor Gericht eine schwere Neiderlage erlitten. (Bild: Bayer) Niederlage vor US-Gericht

Bayer muss wegen Glyphosat Millionenstrafe zahlen

News13.08.2018 Bayer hat mit seiner neuen Agrartochter Monsanto hat eine schwere Schlappe im Streit um den Unkrautvernichter Glyphosat erlitten: Ein Geschworenengericht in Kalifornien sprach einem an Krebs erkrankten ehemaligen Hausmeister Schadenersatz in Höhe von 289 Mio. US-Dollar zu. mehr

"Make great Medicine. Then do it again and again." Mit diesem einfachen Firmenmotto behauptet Regeneron seinen Platz unter den besten Arbeitgebern der Biopharma-Industrie. Im Vorjahr noch zweiter, liegt der Antikörper-Hersteller aus den USA nun auf Platz 1. (Bild: Evgeny Rannev - Fotolia) Roche, Bayer, Merck

Europäische Pharmakonzerne verschieben Preiserhöhungen in den USA

News23.07.2018 Die Twitter-Schelte des US-Präsidenten macht Eindruck: Nach Pfizer, Novartis und Merck&Co erklären drei weitere Pharmaunternehmen, ihre Preise in den USA vorerst nicht zu erhöhen. Alle drei Konzerne sind in Europa ansässig. mehr

Nachgelegt: Bayer erhöht Angebot für Monsanto erneut Übernahme abgeschlossen

Adieu Monsanto

News08.06.2018 Es ist vollbracht: Bayer hat den Abschluss der Monsanto-Übernahme erklärt, das Saatgut-Unternehmen wird nicht mehr an der Börse gehandelt. Bayer ist damit der alleinige Eigentümer der Monsanto Company, die ehemaligen Anteilseigner erhalten 128 US-Dollar pro Aktie. mehr

Bayer will die Übernahme von Monsanto am 7. Juni 2018 abschließen. (Bild: Bayer) Übernahme am Ziel

Bayer schließt Monsanto-Übernahme ab – und streicht den Namen

News04.06.2018 Der Pharma- und Agrochemiekonzern Bayer wähnt sich am Ziel: Das Unternehmen hat bekanntgegeben, dass die Übernahme von Monsanto am 7. Juni abgeschlossen werden soll. Der Name „Monsanto“ soll verschwinden. mehr

Aller guten Dinge sind drei: Mylan darf Meda wohl übernehmen Übernahme

US-Justizministerium genehmigt Bayer-Monsanto – unter Auflagen

News30.05.2018 Das US-Justizministerium hat am 29. Mai die geplante Übernahme von Monsanto durch Bayer unter Auflagen genehmigt. Damit liegen fast alle notwendigen Freigaben für die Milliarden-Fusion vor. mehr

Bis beide gemeinsam lächeln konnten, war es ein zähes Ringen: Der Bayer-Vorstandsvorsitzende Baumann und Monsanto-CEO Grant verkünden die Übernahme des Jahres.
 (Bild: Bayer) Wechsel zum Fusionsabschluss

Bayer benennt Führung von Crop Science, Monsanto-Chef geht

News09.05.2018 Bayer hat das Führungsteam der neuen Division Crop Science benannt. Die Veränderungen werden mit dem Abschluss der geplanten Übernahme von Monsanto wirksam, der noch ausstehenden behördlichen Freigaben unterliegt. Monsanto-Chef Hugh Grant wird kein Mitglied der neuen Führungsriege. mehr

Mit den verkauften Anteilen will Bayer Schulden tilgen. (Bild: Bayer) Kapitalerhöhung

Staatsfond aus Singapur investiert Milliarden in Bayer

News17.04.2018 Der Staatsfond Temasek aus Singapur übernimmt für 3 Mrd. Euro 31 Mio. neue Aktien von Bayer. Der Konzern aus Leverkusen sieht sich durch die Langzeitinvestition in dieser Größenordnung in seiner Strategie bestätigt, insbesondere vor der Monsanto-Übernahme. mehr

VCI fordert zügige Verabschiedung von Ceta Bayer-Chef erleichtert

Bayer-Monsanto-Deal: EU-Kommission gibt grünes Licht

News21.03.2018 Die EU-Kommission wird die Übernahme des US-Saatgutkonzerns Monsanto durch Bayer genehmigen. EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager hat heute dazu grünes Licht gegeben. Doch Bayer muss noch Auflagen erfüllen. mehr

Verpackung Aspirin Qualitätsprobleme

Bayer: Engpass bei flüssigem Aspirin

News19.03.2018 Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer hat Lieferschwierigkeiten bei flüssigem Aspirin. Grund dafür sind Medienberichten zufolge Qualitätsprobleme bei einem französischen Lohnhersteller des Medikaments. mehr



Loader-Icon