Biotechnologie

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Biotechnologie".

Das Biotech-Geschäft beschert Lonza stabiles Wachstum. (Bild: Lonza) Biopark Visp

Lonza erweitert Kapazitäten für mikrobielle Fermentation

News04.08.2020 Der Pharmakonzern Lonza plant eine Erweiterung seiner mikrobiellen Produktionsanlagen am Standort Visp, Schweiz. Die 3.000-l-Anlage zur mikrobiellen Fermentation ist bereits die sechste im dort im Bau befindlichen Biopark. mehr

Das 15.700 Quadratmeter große Gebäude soll etwa 250 Mitarbeitern Platz bieten. (Bild: Merck) Investment von 250 Mio. Euro

Merck baut neues Biotech-Entwicklungszentrum

News29.01.2020 Der Darmstädter Pharmakonzern Merck will 250 Mio. Euro in eine neue Anlage in Corsier-sur-Vevey in der Schweiz investieren. Das sogenannte „Biotech Development Center“ soll sich der Entwicklung und Herstellung biotechnologischer Wirkstoffe für klinische Studien widmen.  mehr

Haupteingang zur Achema auf der Frankfurter Messe Biotech-Innovationen gesucht

Achema-Gründerpreis 2021 startet in Bewerbungsphase

News22.01.2020 Der dritte Gründerpreis der Messe Achema ist ab sofort für Bewerbungen geöffnet. Gesucht sind Ideen, Konzepte und Businesspläne aus den Bereichen Biotechnologie sowie Chemie und Verfahrenstechnik. mehr

Novartis-Hauptsitz in Basel. (Bild: Novartis) Hoffnungsträger-Medikament

Novartis lässt sich US-Biotechfirma einiges kosten

News08.01.2020 Der Schweizer Pharmakonzern Novartis war mit seinem Angebot für The Medicines Company erfolgreich. Obwohl das US-Biotechunternehmen nur 65 Mitarbeiter zählt und erst ein – noch nicht zugelassenes – Medikament in der Pipeline hat, lassen sich die Basler die Übernahme fast 10 Mrd. US-Dollar kosten. mehr

Morphosys und Immatics Biotechnologies vereinbaren strategische Allianz Standorteröffnung

Morphosys eröffnet US-Zentrale

News19.11.2019 Das Biotech-Unternehmen Morphosys hat kurz vor der Markteinführung eines vielversprechenden Medikament-Kandidaten seine neue US-Zentrale eröffnet. Mit dem Standort in Boston, Massachussets, will das Unternehmen seine Präsenz in den USA ausbauen. mehr

BASF erweitert sein Portfolio im Bereich Riechstoffe. (Bild: BASF) Biotechnologische Herstellung

BASF steigt bei natürlichen Geschmacksstoffen ein

News27.09.2019 BASF will in den Markt für natürliche Riech- und Geschmackstoffe einsteigen. Dazu hat der Chemiekonzern einen niederländischen Hersteller von Biotechnologie-basierten Produkten in diesem Bereich übernommen sowie eine Kooperationsvereinbarung mit dem Biotech-Unternehmen Conagen geschlossen. mehr

Metallische Hohlkugel mit Pilzenzymen: Ein blauer Farbstoff macht die Enzymreaktion sichtbar. (Bild: Anett Werner / TU Dresden) Pilze zerlegen Medikamente

Biologische Abwasser-Aufbereitung

Fachartikel27.04.2019 Xenobiotika – dazu gehören Hormone, Schmerzmittel, Antibiotika, aber auch Röntgenkontrastmittel oder Industrie- und Agrarchemikalien – gelangen über das Abwasser in die Stoffkreisläufe der Natur. mehr

Das Boden-Magnetrührwerk sorgt auch in Bioreaktoren mit großem Volumen für eine effiziente Durchmischung. (Bilder: Zeta) Für besondere Mischaufgaben

Magnetrührwerke für Fermenter und Container

Fachartikel16.09.2018 Der Trend zeigt auch bei aseptischen Prozessen in den letzen Jahren in eine Richtung: Die zu rührenden Volumina im industriellen Bereich steigen und die Mischaufgaben werden immer komplexer. Dadurch entstehen neue Ansprüche an Magnetrührwerke, wie sie etwa in Bioreaktoren oder in der Fruchtverarbeitung zum Einsatz kommen. mehr

Artemisinin (weiße Kristalle) lässt sich mit dem neu entwickelten Verfahren kostengünstiger, effizienter und umweltfreundlicher herstellen. (Bild: Bild: MPI für Kolloid- und Grenzflächenforschung) Fotochemisches Produktionsverfahren für pflanzlichen Wirkstoff

Grüne Chemie gegen Malaria

Fachartikel21.04.2018 An den Folgen von Malaria sterben weltweit jährlich rund 650.000 Menschen. Das wichtigste Medikament im Kampf gegen die vom Parasiten Plasmodium verursachte Krankheit enthält Artemisinin, einen aus dem Einjährigen Beifuß (Artemisia annua) isolierten pflanzlichen Wirkstoff. mehr

Dr. David Estapé, hier bei einem Vortrag auf dem 5. Engineering Summit, wechselt vom Biotech-Anlagenbauer M+W zur CRB Group. (Bild: Redaktion) Biotech-Anlagenbau

Dr. David Estapé wechselt von M+W Central Europe zur CRB Group

News08.03.2018 Der Biotech-Experte Dr. David Estapé wird die CRB Group als Subject Matter Expert für den Biotechnologie-Bereich mit Sitz in Basel in der DACH-Region unterstützen. Derzeit ist er noch als Technologiemanager im Life-Science-Bereich beim Anlagenbauer M+W Central Europe tätig. mehr

Produktionsstandort des Biotechnologie-Unternehmens Chr. Hansen in Kopenhagen. (Bild: GEA) Biotechnologie

GEA liefert größte Bakterien-Fermentationsanlage der Welt aus

News12.12.2017 Für das Biotech-Unternehmen Chr. Hansen hat GEA die weltweit größte Fermentationsanlage für Bakterienkulturen an den Standort Kopenhagen geliefert. mehr

Die CEOs Frank Mathias von Rentschler (l.) und Michael Scholl von Leukocare (r.) haben eine Kooperation zwischen den beiden Unternehmen angekündigt. (Bild: Rentschler) Biotechnologie

Biopharmazeutika: Rentschler und Leukocare schließen Kooperation

News02.02.2017 Der Biotech-Lohnhersteller Rentschler und das Forschungsunternehmen Leukocare tun sich zusammen: Leukocare übernimmt als Rentschlers spezialisierter Technologiepartner exklusiv die Formulierungsentwicklung für Biopharmazeutika. mehr

Moderna Therapeutics entwickelt therapeutische Proteine mithilfe von mRNA-Technologie. Der US-Konzern gilt dieses Jahr als drittbester Arbeitgeber in der Biotech-Branche. „Herausragende Wissenschaft ist notwendig, um herausragende Medizin zu entwickeln“, kommentiert CEO Stéphane Bancel die Auszeichnung. „Ein Unternehmen kann ohne die richtige Arbeitsumgebung und Kultur keine herausragende Wissenschaft hervorbringen.“ 2015 lag das Unternehmen noch auf Platz 7. (Bild: © Gernot Krautberger - Fotolia.com) Kapitalerhöhung

Biotech-Unternehmen Morphosys erhöht Kapital um 115 Millionen

News16.11.2016 Volle Pipeline, gestiegene Kosten: Beim Frankfurter Biotechnologie-Unternehmen Morphosys mehren sich die Ausgaben im Forschungsbereich. Um die Kosten zu decken, hat das Unternehmen mit einer Privatplatzierung neuer Aktien sein Kapital erhöht. mehr

Der Biotechnologie-Dienstleister erweitert seine Produktionskapazitäten um einen 2.000-l-Single-use-Reaktor. (Bild: Rentschler) Projekt

Steigende Nachfrage: Rentschler erhöht Produktionskapazität für cGMP

News08.11.2016 Der Biotech-Dienstleister Rentschler hat am Standort Laupheim einen Single-use-Bioreaktor mit einem Volumen von 2.000 l in Betrieb genommen und setzt damit den Ausbau seiner cGMP-Produktionskapazität fort. Erst vor wenigen Wochen hatte das Unternehmen an einer Twin-Anlage mit zwei 3.000-l-Edelstahl-Bioreaktoren die Produktion aufgenommen. mehr

Aufsteiger Gilead auf Platz sechs: Zugpferd der US-Biotechnologen ist das Hepatitis-C-Medikament Sovaldi, auch als "1.000-Dollar-Pille" bekannt. Der Jahresumsatz des Unternehmens betrug 2015 32,2 Mrd. US-Dollar. (Bild: Daniel Fuhr - Fotolia)

Amgen erzielt Gewinn von 2 Mrd. US-Dollar

News31.10.2016 Der Biotechnologie-Konzern Amgen hat beeindruckende Zahlen für das vergangene Quartal vorgelegt: Der Gewinn des Unternehmens beträgt 2 Mrd. US-Dollar. mehr

Stroh zu Gold Synthetische Biotechnologie vereinfacht Wirkstoffentwicklung

Stroh zu Gold

Fachartikel01.10.2016 Pharmazeutische Wirkstoffe oder komplexe Nahrungsergänzungsmittel lassen sich oft nur schwer komplett synthetisch herstellen. mehr

Evonik übernimmt Auftragsentwickler Transferra Nanosciences

Evonik übernimmt Auftragsentwickler Transferra Nanosciences

News29.06.2016 Evonik und Transferra Nanosciences, ein Biotechnologie-Unternehmen mit Sitz in Burnaby in der Nähe von Vancouver, Kanada, haben einen Vertrag über den Erwerb des Geschäfts und der Vermögenswerte der Transferra Nanosciences unterzeichnet. Der Abschluss der Transaktion ist für Ende Juli geplant. mehr

Evonik: neuer enzymatischer Prozess zur Serin-Produktion Biotechnologische Produktion

Evonik kommerzialisiert Biotenside

News21.06.2016 Der Essener Spezialchemiekonzern Evonik will Tenside biotechnologisch in industriellen Mengen herstellen. Unternehmenseigene Wissenschaftler aus Deutschland, China und der Slowakei waren an dem Projekt beteiligt. mehr

Shire plant 400 Mio. Invest in Irland

Shire plant 400 Mio. Invest in Irland

News20.04.2016 Das britische Pharmaunternehmen Shire plant für 400 Mio. US-Dollar den Bau einer Biotechnologie-Anlage in Piercetown, Irland. Mit der Investition wollen die Iren ihre globale Produktionskapazität in den nächsten vier Jahren ausbauen. mehr

Evonik übernimmt Biotechnologiefirma Alkion Biopharma

Evonik übernimmt Biotechnologiefirma Alkion Biopharma

News11.04.2016 Der Spezialchemiekonzern Evonik hat die Übernahme des französischen Start-ups Alkion Biopharma mit Sitz in Evry bekannt gegeben. Die Transaktion soll noch im April vollzogen werden mehr



Loader-Icon