BWT

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "BWT".

Mit steigendem Wasserbedarf musste der Arzneimittelhersteller Ferring seine Versorgung mit Reinwasser aufrüsten. (Bilder: BWT) Rein allein ist nicht genug

Aufrüsten der Reinwassersysteme im Pharmabetrieb

Fachartikel07.09.2018 Ein höherer Automatisierungsgrad vieler Reinigungsschritte in der Produktion sowie anhaltend steigende Produktionszahlen können den Wasserverbrauch in die Höhe treiben. mehr

BWT 1804pf097_Reinstwasseranlagen AGD AGE Achema2018 Loopo wfi Ergänzt kalte WFI-Erzeugung

Reinstwasser-Verteilsystem Loopo WFI

Produktbericht09.08.2018 Loopo WFI von BWT ist ein kompaktes System für die kalte Lagerung, Verteilung und Überwachung von Wasser für Injektionszwecke (WFI). Es ergänzt damit die membranbasierte Erzeugung. mehr

bwt 1804pf095_Reinstwasseranlagen Achema2018 AGE AGD OSMOTRON_WFI_Frontal Medium Kaltes Verfahren spart Ressourcen

Membranbasiertes WFI-System Osmotron WFI

Produktbericht19.07.2018 Der Osmotron WFI von BWT erzeugt aus Trinkwasser in einem membranbasierten, kalten Verfahren Wasser für Injektionszwecke (WFI). Das System in der kompakten Skidbauweise leistet auf einem Rahmen bis 15 m³/h. mehr

BWT 1804pf097_Reinstwasseranlagen AGD AGE Achema2018 Loopo wfi (2) Ensures Permanent WFI Quality

Water Distribution System Loopo WFI

Produktbericht31.05.2018 BWT's Loopo WFI standardised system complements the membrane-based generator of water for injections (WFI) by ensuring that the cold storage, distribution and monitoring of WFI is safe. Ozone is used to keep the water in the WFI tank constantly sanitised, thus ensuring the prevention of microbial growth. mehr

bwt 1804pf095_Reinstwasseranlagen Achema2018 AGE AGD OSMOTRON_WFI_Frontal Medium More Economical than Thermal Units

Water for Injection

Produktbericht26.05.2018 BWT’s frame-mounted compact Osmotron WFI unit turns drinking water into water for injection (WFI), with capacities of up to 15 m³/h WFI possible on a single frame. mehr

Planung und Umsetzung aus einer Hand: Die Neuanlage war ein Turnkey-Projekt. (Bild: BWT Pharma & Biotech) Saubere Sache

Reinstwasser-Aufbereitung in der Pharmaindustrie

Fachartikel14.02.2017 Jeder, der einmal erstversorgt wurde, dürfte den grünen B. Braun Schriftzug kennen. Das Unternehmen produziert Kochsalzlösungen, Anästhetika, Fettemulsionen und andere Injektionslösungen in Berlin. mehr

Die Biozid-Verordnung und ihre Auswirkungen für Ozon-Anlagen Durchblick für Betreiber

Die Biozid-Verordnung und ihre Auswirkungen für Ozon-Anlagen

Fachartikel24.02.2016 Hier gibt es keinen Spielraum für Kompromisse: Betreiber müssen Wasser in vielen Anwendungen effizient und umweltfreundlich behandeln und aufbereiten. mehr

BWT: Ozonanlagen weiterhin zulässig

BWT: Ozonanlagen weiterhin zulässig

News07.12.2015 Bereits 2012 hat das EU-Parlament durch die Biozid-Verordnung (EU 528/2012) festgelegt, dass in der EU jedes Biozid als Wirkstoff eine Genehmigung und dessen Anwendung als Biozidprodukt eine Zulassung benötigt. Darunter fällt auch Ozon und seine Anwendung. In den letzten Monaten gab es hierzu laut BWT mehrfach unwissende und missverständliche Meldungen, die das Unternehmen nun richtig stellen möchte. mehr

BWT: Umsatzziele erreicht

BWT: Umsatzziele erreicht

News13.03.2015 Die BWT-Gruppe konnte im Jahr 2014 einen Umsatz von 505,3 Mio. Euro verbuchen und sein operatives Ergebnis sowie den Cashflow verbessern. Das Umsatzziel von 500 Mio. Euro hat das Wassertechnik-Unternehmen damit erneut erreicht.   mehr

Zeitgemäßes Automatisierungskonzept

Datenlogger Aqu@view

Produktbericht29.08.2014 Mit Aqu@view stellt BWT Pharma & Biotech eine Plattform mit validierten Automatisationsprodukte zur Verfügung. Je nach Anforderung, kann der Anwender modular die Ausstattungsvariante auswählen, die er tatsächlich für seinen individuellen Bedarf benötigt. mehr

Individualisierte Dienstleistungen für alle Reinstmediensysteme Ganz nach Bedarf

Individualisierte Dienstleistungen für alle Reinstmediensysteme

Fachartikel20.08.2014 Wasser ist der am meisten eingesetzte Rohstoff in der Pharma- und Biotech-Industrie. Die meisten Prozesse dieser Industrien erfordern Wasser und andere Reinstmedien, die die in den internationalen Pharmakopöen definierten gesetzlichen Normen erfüllen. Eine zuverlässige Produktion benötigt kontinuierlich Trinkwasser, gereinigtes Wasser, Wasser für Injektionszwecke und/oder Reinstdampf in der geforderten Qualität. Verunreinigungen oder Störungen an der Anlage können schnell zu Produktionsausfällen und erheblichen finanziellen Verlusten führen. mehr

Trendbericht Pharmawasser Der Grundstoff für den Wirkstoff

Trendbericht Pharmawasser

Fachartikel20.08.2014 „Du nimmst nicht jede Mischung an, duldest nicht jede Veränderung. Du bist eine leicht gekränkte Gottheit!“ Was Antoine de Saint-Exupéry bereits 1939 zum Thema Wasser dichtete, gilt heute umso mehr für den Spezialfall Pharmawasser. mehr

Umsatz von BWT sinkt im 1. Quartal

Umsatz von BWT sinkt im 1. Quartal

News14.05.2014 Im 1. Quartal 2014 sank der Konzernumsatz der BWT – Best Water Technology – Unternehmensgruppe gegenüber dem Vorjahr um 0,5 % auf 119,3 Mio. Euro. Der leichte Rückgang ergibt sich durch strategische Maßnahmen zur Optimierung und Bereinigung von Standorten und des Produktportfolios mehr

BWT steigert Umsatz um 1,1 Prozent auf knapp 508 Millionen Euro

BWT steigert Umsatz um 1,1 Prozent auf knapp 508 Millionen Euro

News18.03.2014 Die österreichische BWT-Gruppe, Mondsee, hat im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von 507,7 Mio. Euro erzielt, 1,1 % mehr als im Vorjahr. Das Ergebnis (Ebit) des Herstellers von wassertechnischen Anlagen, Systemen und Endverbraucher-Produkten stieg um 4,1 % auf 23,1 Mio. Euro. mehr

Pharmawasseranlage Loopo Arzneimittel sicher herstellen

Pharmawasseranlage Loopo

Produktbericht24.10.2013 Loopo von BWT ist ein kompaktes, standardisiertes System für die Verteilung, Sanitisierung, Steuerung und Überwachung von Rein- (PW) und Reinstwasserkreisläufen (HPW) oder Kreislaufsystemen von Wasser für Injektionszwecke (WFI) mit dem Ziel, die im Wasseraufbereitungsprozess erreichten Qualitätsparameter in der Produktionsprozesskette bis zum fertigen Produkt zuverlässig und sicher zu erhalten. mehr

Wassertechnik-Hersteller BWT wächst mit Gebrauchsprodukten

Wassertechnik-Hersteller BWT wächst mit Gebrauchsprodukten

News09.08.2013 Die österreichische Best Water Technology-Gruppe (BWT) aus Mondsee, hat im 1. Halbjahr 2013 ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 2,3 % auf 257,6 Mio. Euro gesteigert. Der Umsatz stieg dabei im 2. Quartal um 3,9 % auf 137,7 Mio. Euro. Der Umsatz mit wassertechnischen Gebrauchsprodukten (Wasserfilter) legte dabei um 23 % zu. mehr

BWT: Jahresumsatz erstmals über 500 Millionen Euro

BWT: Jahresumsatz erstmals über 500 Millionen Euro

News27.02.2013 Die österreichische BWT-Gruppe, Mondsee, hat im Geschäftsjahr 2012 mit einem Jahresumsatz von 502,3 Mio. Euro das Vorjahresumsatzergebnis um 23,4 Mio. Euro oder 4,9 % verbessert. Das Ebit wuchs um 2,3 % auf 22,2 Mio. Euro, das Ergebnis nach Steuern stieg um 4,7 % auf 14,4 Mio. Euro. mehr

Aquivest hält 59 % des Grundkapitals von BWT

Aquivest hält 59 % des Grundkapitals von BWT

News08.11.2012 Nach Angaben des Wassertechnik-Hersteller BWT im österreichischen Mondsee, hat die Aquivest in Mondsee nach einem Pflichtangebot an die Aktionäre rund 59 % des Grundkapitals der BWT übernommen. mehr

BWT bleibt auf Wachstumskurs

BWT bleibt auf Wachstumskurs

News14.08.2012 Der konsolidierte Konzernumsatz der BWT-Gruppe ist im ersten Halbjahr von 243,5 Mio. um 3,4 % auf 251,7 Mio. Euro gestiegen. „Das erste Halbjahr stand unter dem Vorzeichen einer sich eintrübenden Gesamtkonjunktur in Europa, dem gegenüber haben wir unsere Umsätze organisch um fast 5 % erhöht und unser großes Investitionsprogramm plangemäß fortgesetzt“, berichtet Andreas Weißenbacher, CEO der BWT-Gruppe. mehr

EDI-Modul Septron Biosafe Heißwasser-Sanitisierbarkeit optimiert

EDI-Modul Septron Biosafe

Produktbericht25.07.2012 Das Elektrodeionisationsmodul Septron Biosafe von BWT mit integrierter Membranstufe zur Herstellung von Highly Purified Water wurde um eine kleinere Baureihe ergänzt und weiter entwickelt. Durch die Harmonisierung der eingesetzten Werkstoffe weisen die Module eine optimierte Heißwasser-Sanitisierbarkeit auf. mehr



Loader-Icon