Kapazitätserweiterung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Kapazitätserweiterung".

Ein Kosmetikhersteller errichtet in Thailand eine Deodorant-Linie mit Prozesstechnologie von GEA. (Bild: GEA)

GEA plant Prozesstechnologie für Kosmetikwerk in Thailand

News30.07.2018 Für die Werkserweiterung eines Kosmetikkonzerns in Thailand liefert GEA die Prozesstechnologie. Im Fokus steht dabei nachhaltige Produktion mit minimierten Produktverlusten. mehr

Carboplatin ist ein wichtiger platinhaltiger pharmazeutischer Wirkstoff für die Chemotherapie. (Bild: Haraeus) Steigende Nachfrage

Heraeus erweitert Produktionskapazitäten für platinhaltige Wirkstoffe

News17.07.2018 Der Wirkstoffhersteller Heraeus Ingredients baut seine Produktionslinie für platinhaltige hochaktive pharmazeutische Wirkstoffe (Pt-hAPIs) aus. Damit reagiert der Konzern auf die weltweit steigende Nachfrage nach Produkten für die Krebsbehandlung. mehr

Die Erweiterung am Stammwerk in Emmerich will das Unternehmen Anfang 2019 abschließen. (Bild: Katjes Fassin) Vegetarische Süßwaren-Produktion

Katjes baut Kapazitäten am Stammsitz Emmerich aus

News12.02.2018 Katjes Fassin will seine Produktion für vegetarische Süßwaren in Emmerich am Rhein ausbauen. Für die Erweiterung der Produktionskapazitäten am Stammsitz will das Unternehmen 5 Mio. Euro investieren. mehr

Clariant hat seine Kapazität für medizinische Kunststoffe am Standort Lewiston, Maine, ausgebaut. (Bild: Clariant) Kapazitätserweiterung

Clariant steigert Kapazität für medizinische Kunststoffe in Maine

News07.02.2018 Der Spezialchemiekonzern Clariant hat in Lewiston im US-Bundesstaat Maine eine weitere Anlage für medizinische Kunststoffverbindungen in Betrieb genommen. Der Doppelschneckenextruder steigert die Produktionskapazität am Standort um 40 %. mehr

Dow-Hauptquartier in Midland, Michigan, USA. (Bild: Dow Chemicals) Standort Texas City

Dow erweitert Propionsäure-Fabrik in den USA

News20.12.2017 Der Chemiekonzern Dow Chemicals hat Pläne zum Ausbau seiner Propionsäure-Fabrik in Texas City, USA, angekündigt. Mit der Kapazitätserweiterung möchte das Unternehmen die steigende Nachfrage nach Propionsäure auf dem Weltmarkt bedienen. mehr

Solvay steigert seine kapazität für natürliches VAnillin in Europa. (Bild: Solvay) Aromastoff-Produktion

Solvay steigert Kapazität für natürliches Vanillin

News01.12.2017 Der Chemiekonzern Solvay reagiert auf die steigende Nachfrage nach natürlichen Inhaltsstoffen in Lebensmitteln und Getränken. Das Unternehmen steigert seine Produktionskapazität für natürliches Vanillin in Europa um 60 t. mehr

Die Top-10-Artikel 2016 Anlagenprojekt

BASF erweitert Kapazitäten für Ibuprofen

News28.06.2017 Am Standort Ludwigshafen plant BASF eine World-scale-Anlage zur Produktion des Schmerzmittels Ibuprofen. Außerdem will der Konzern seine Produktionskapazitäten für Ibuprofen am Standort Bishop im US-Bundesstaat Texas erweitern. Das Investitionsvolumen beider Projekte liegt insgesamt bei rund 200 Mio. Euro. mehr

Preiskartell: Französische Milch-Produzenten müssen 190 Mio. Euro zahlen Kapazitätserweiterung

Dupont erweitert Kapazität für probiotische Produkte

News02.11.2016 Der Dupont-Geschäftsbreich Nutrition & Health will 100 Mio. US-Dollar in den Ausbau seiner Produktionskapazität probiotischer Nahrungsergänzungsmittel investieren. mehr

Sternmaid baut Standort Wittenburg aus Kapazitätserhöhung

Sternmaid baut Standort Wittenburg aus

News13.07.2016 Der Lohnhersteller Sternmaid investiert in den Bau einer zweiten Produktionsstätte für pulvrige Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel. Der Baubeginn am Standort Wittenburg ist für September 2016 geplant. mehr

Schott baut Pharmaglas-Produktion aus

Schott baut Pharmaglas-Produktion aus

News08.10.2015 Aufgrund weltweit steigender Nachfrage wird der Schott-Konzern mehr Produktionskapazität für Pharmaglas vorhalten. Konkret plant der Hersteller, im bayerischen Mitterteich eine neue Schmelzwanne für Glas der Marke Fiolax-klar zu errichten. Von 2015 bis 2016 wird das Unternehmen einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag hierfür investieren. Die Produktionskapazität des Geschäftsbereiches Tubing wird sich dadurch auf mehr als 140.000 Tonnen erhöhen. mehr

Evonik erweitert L-Threonin-Kapazität in Ungarn

News15.05.2012 Evonik Industries, Essen, will die Produktionskapazität für L-Threonin bei der ungarischen Evonik Agroferm in Kaba, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft des Konzerns, um 10.000 t/a auf 30.000 t/a steigern. Die zusätzliche Kapazität soll im dritten Quartal 2013 in Betrieb gehen. mehr



Loader-Icon