Markt

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Markt".

Produktion der EU-Chemie gesunken

Produktion der EU-Chemie gesunken

News30.03.2016 Weniger Wirkstoffe, Spezialchemikalien und Petrochemie: Im vergangenen Jahr ist die Produktion europäischer Hersteller leicht gesunken. Der EU-Verband Cefic schätzt, dass 0,4 % weniger Chemikalien produziert wurden. mehr

Aktuelle Entwicklungen und Trends in der Pharmatechnologie Mitten im Wandel

Aktuelle Entwicklungen und Trends in der Pharmatechnologie

Fachartikel20.05.2015 In den USA geht pharmazeutisch die Post ab. Der ohnehin schon größte Markt für Arzneimittel ist im vergangenen Jahr um satte 12 % gewachsen. Und auch für die kommenden Jahre wird ein weiterer Zuwachs prognostiziert. mehr

Roche steigert Konzernumsatz um sechs Prozent

Roche steigert Konzernumsatz um sechs Prozent

News05.02.2014 Der Schweizer Pharmakonzern Roche hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 6 Prozent auf 46,8 Milliarden Schweizer Franken gesteigert. Neben der Diagnostiksparte (+4 Prozent) stiegen vor allem die Umsätze in der Pharmasparte (+7 Prozent). Hauptwachstumsträger waren Medikamente für HER2-positiven Brustkrebs, Avastin, MabThera/Rituxan, Actemra/RoActemra und Lucentis mehr

Tiefkühlkost: Der Markt wächst überdurchschnittlich

Tiefkühlkost: Der Markt wächst überdurchschnittlich

News26.09.2013 Nach Erhebungen des Deutschen Tiefkühlinstituts (dti), Berlin, wächst Tiefkühlkost stärker als andere Lebensmittelwarengruppen im deutschen Markt. Aufgrund der Zahlen im 1. Halbjahr prognostiziert der Branchenverband der deutschen Tiefkühlwirtschaft für 2013 einen Anstieg der Absatzmenge von Tiefkühlkost im Lebensmittelhandel von rund 1 %. mehr

Studie: Europa-Markt für Verpackungsmaschinen 2012 bis 2016

Studie: Europa-Markt für Verpackungsmaschinen 2012 bis 2016

News21.06.2013 Laut einer Studie von Frost & Sullivan erwirtschaftete der europäische Markt für Verpackungsmaschinen im Jahr 2012 einen Umsatz von mehr als 12,62 Mrd. US-Dollar und wird voraussichtlich bis zum Jahr 2016 um knapp 16 % auf 14,63 Mrd. US-Dollar anwachsen. Die besten Absatzchancen bieten die Märkte in Skandinavien, Mittel- und Osteuropa sowie Großbritannien. mehr

US-Pharmariesen Pfizer und Merck enttäuschen Anleger - Abspaltungspläne bei Pfizer

US-Pharmariesen Pfizer und Merck enttäuschen Anleger – Abspaltungspläne bei Pfizer

News02.05.2013 Die amerikanischen Pharmakonzerne Pfizer und Merck (MSD) haben enttäuschende Quartalszahlen vorgelegt. Bei beiden Unternehmen schrumpfte der Umsatz im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahr um 9 Prozent. Medienberichten zufolge prüft Pfizer die Aufspaltung des Unternehmens in Bereiche für patentgeschützte Originalpräparate und Generika. Merck will dagegen Aktien im Wert von 15 Mrd. USD zurückkaufen. mehr

Generika setzen US-Pharmahersteller Eli Lilly zu

News30.01.2013 Der US-Pharahersteller Eli Lilly schloss im vierten Quartal des vergangenen Jahres schwächer ab. Der Umsatz sank um ein Prozent auf knapp 6 Mrd. US-Dollar, der Gewinn ging allerdings um vier Prozent zurück. Auch bei Eli Lilly waren auslaufende Patente für das schwächere Ergebnis verantwortlich. mehr

Pfizer: Verkauf der Babynahrungssparte an Nestle vervierfacht Gewinn

News30.01.2013 Der US-Pharmakonzern Pfizer hat im 4. Quartal 2012 seinen Gewinn gegenüber dem Vorjahr vervierfacht. Starke Umsätze in Schwellenländern sowie der Verkauf der Babynahrungssparte an Nestle trieben den Gewinn im letzten Quartal auf 6,2 Milliarden US-Dollar. Für 2013 gibt sich der Konzern allerdings vorsichtig. mehr

Lonza: Übernahme von Arch Chemicals lässt Umsatz kräftig steigen

News29.01.2013 Mit einem Umsatzsprung um 46 Prozent hat der Schweizer Lohnhersteller Lonza das vergangene Jahr abgeschlossen. Zur positiven Entwicklung trug die 1,2 Mrd. US-Dollar teure Übernahme des US-Herstellers Arch Chemicals bei.  mehr

Merck gründet Joint Venture für Generika in Brasilien

Merck gründet Joint Venture für Generika in Brasilien

News21.02.2012 Der US-Pharmakonzern Merck (MSD) hat mit dem brasilianischen Pharmaunternehmen Supera Farma SA Laboratorios ein Joint Venture zur Vermarktung von Markengenerika gegründet. Merck verspricht sich von dem Schritt vor allem eine Stärkung seines Vertriebsnetzes in Brasilien. mehr

Cefic rechnet mit 2 Prozent Pharma-Wachstum in 2012

Cefic rechnet mit 2 Prozent Pharma-Wachstum in 2012

News14.12.2011 Der europäische Chemieverband Cefic hat den bereits in der vorigen Woche vom VCI veröffentlichten positiven Ausblick für 2012 bestätigt. Die Schuldenkrise wird laut Cefic zwar dämpfend auf Pharma- und Chemieumsatz wirken, doch der Verband rechnet dennoch für beide Segmente mit einem Plus. mehr

Emnid-Leserstrukturanalyse: Pharma+Food-Leser sind Teamentscheider

Emnid-Leserstrukturanalyse: Pharma+Food-Leser sind Teamentscheider

News05.10.2011 92,5 Prozent unserer Leser sind an Investitionsentscheidungen beteiligt, zum überwiegenden Teil werden diese Entscheidungen im Team getroffen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Leserstrukturanalyse, die das Befragungsinstitut TNS Emnid durchgeführt hat.  mehr

Emnid-Leserstrukturanalyse: Konzept von Pharma+Food eindrucksvoll bestätigt

Emnid-Leserstrukturanalyse: Konzept von Pharma+Food eindrucksvoll bestätigt

News20.09.2011 Mit dem Konzept, branchenübergreifend Fachinformationen für Investitionsentscheider in Pharma-, Lebensmittel- und Kosmetikindustrie in einem Magazin zu bündeln, hat Pharma+Food seit 13 Jahren im Markt ein starkes Alleinstellungsmerkmal. Im Rahmen einer Leserstrukturanalyse, die das Befragungsinstitut TNS Emnid durchgeführt hat, wurde dies eindrucksvoll bestätigt. mehr

Sanofi: Genzyme Deal soll Milliarden einsparen / Umsatzplus von 5 Prozent erwartet

Sanofi: Genzyme Deal soll Milliarden einsparen / Umsatzplus von 5 Prozent erwartet

News07.09.2011 Der Pharmakonzern Sanofi will Synergien aus der Übernahme des Biotechunternehmens Genzyme nutzen und mit zusätzlichen Effizienzmaßnahmen bis 2015 zwei Milliarden Euro einsparen. Außerdem erwartet der Konzern bis dahin ein jährliches Umsatzwachstum von fünf Prozent, erläuterte Sanofi-CEO Christoph Viehbacher gestern in Paris auf einer Pressekonferenz. mehr

Pfizer: 16.300 Entlassungen geplant?

Pfizer: 16.300 Entlassungen geplant?

News18.08.2011 Laut Business-Informationsdienst bnet plant der Pharmakonzern Pfizer weltweit 16.300 Mitarbeiter zu entlassen und Kürzungen bei den Mitarbeiterpensionen vorzunehmen. mehr

Biotechnologie-Industrie: leichtes Wachstum in  2011 erwartet

Biotechnologie-Industrie: leichtes Wachstum in 2011 erwartet

News25.05.2011 Die deutsche Biotech-Industrie erwartet für das Jahr 2011 ein moderates, aber konstantes Wachstum des Geschäfts. Das hat die Deutsche Industrievereinigung Biotechnologie (DIB) heute in Frankfurt auf ihrer Jahrespressekonferenz auf Basis einer Trendumfrage unter rund 200 Mitgliedsunternehmen bekanntgegeben. mehr

Roche-Gruppe: Währungseffekte drücken den Umsatz

Roche-Gruppe: Währungseffekte drücken den Umsatz

News19.04.2011 Der Schweizer Pharmakonzern Roche musste im ersten Quartal 2011 Federn lassen: Mit 11,1 Mrd. Schweizer Franken ist der Umsatz um neun Prozent gesunken. Als Ursache wurden Wechselkurseffekte angegeben, denn in lokalen Währungen erzielte der Arzneimittelhersteller ein Plus von 2 Prozent. mehr

Pharma-Märkte: Deutschland auf Rang 3

Pharma-Märkte: Deutschland auf Rang 3

News28.12.2010 Mit einem Volumen von rund 35 Milliarden US-Dollar im Jahr 2009 ist Deutschland im internationalen Vergleich der drittgrößte Markt für Arzneimittel und gleichzeitig einer der Märkte mit moderatem Wachstum. mehr

Anteil parallel importierter Arzneimittel gestiegen

Anteil parallel importierter Arzneimittel gestiegen

News17.12.2010 Der Marktanteil der parallel importierten Arzneimitteln im Apothekenmarkt, 1998 noch weniger als 2 Prozent, ist im Jahr 2009 auf annähernd 11 Prozent gestiegen. Wesentlichen Anteil an dieser Entwicklung hatte die gezielte staatliche Förderung. mehr

GEA: Auftragseingang 20 % über Vorjahresquartal

GEA: Auftragseingang 20 % über Vorjahresquartal

News29.10.2010 Der Auftragseingang des Anlagenbauers GEA ist im Vergleich zum Vorjahresquartal um 19,8 Prozent auf 1.153 Mio. Euro angestiegen und liegt für die ersten drei Quartale 2010 damit um 8,4 Prozent über der Vorjahresperiode. Für das Geschäftsjahr 2010 das Unternehmen einen weiteren Anstieg um 7 bis 10 Prozent. mehr



Loader-Icon