Merck

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Merck".

mERCK 01464HIGH_BIOREAC_NOURDIN_1 Deutlich zweistelliges Umsatzwachstum

Arzneimittel bescheren Merck starkes erstes Quartal

News14.05.2020 Der Darmstädter Chemie- und Pharmakonzern Merck hat sich im 1. Quartal 2020 gut behauptet. Umsatz und Ergebnis legten deutlich zweistellig zu. Die Corona-Pandemie habe sich bislang nur moderat ausgewirkt. mehr

Der japanische Pharmakonzern Astellas kauft für 3 Mrd. US-Dollar den US-Gentherapie-Spezialisten Audentes und macht damit Gentherapien zu seinem fünften Schwerpunktbereich. (Bild: Sebastian Kaulitzki – Fotolia) Konsortium gegründet

Pharmariesen verbünden sich im Kampf gegen Corona

News26.03.2020 Verschiedene große Pharma wollen sich zusammentun, um schnell Impfstoffe, Diagnostika und Behandlungen für die Lungenkrankheit Covid-19 bereitzustellen. Dem jetzt gegründeten Konsortium gehören die meisten Branchengrößen wie Novartis, Pfizer, Sanofi, J&J, beide Merck sowie Boehringer Ingelheim an. mehr

„Wir wollen für unsere Wissenschaftler ein Arbeitsumfeld schaffen, das Wachstum und berufliche Weiterentwicklung fördert – also einen Ort, an dem wissbegierige Menschen wachsen und gedeihen können.“ Offensichtlich funktioniert dieses von Merck-Geschäftsführer Kai Beckmann vorgegebene Ziel, denn als bester Deutscher im Ranking verbessern sich die Darmstädter von Platz 17 auf Platz 11. (Bild: Merck) Fortschritte bei strategischem Umbau

Merck meldet steigenden Umsatz und deutlich höheres Ergebnis

News05.03.2020 Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck hat das vergangene Geschäftsjahr deutlich im Plus abgeschlossen. Und auch für 2020 gibt sich das Unternehmen optimistisch. mehr

Der 3D-Druck von Tabletten soll schnellere und kostengünstigere Produktion bei Neuformulierungen und für klinische Studien ermöglichen. (Bild: Merck) Forschungskooperation

Merck und AMCM entwickeln Tabletten-3D-Druck

News28.02.2020 Der Pharmakonzern Merck hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem 3D-Druckspezialisten AMCM geschlossen. Die Unternehmen wollen gemeinsam eine GMP-konforme Tablettenformulierung sowie die Herstellung von Prüfpräparaten für klinische Studien auf Basis additiver Fertigung entwickeln. mehr

Der Produktionsstandort von Alergopharma liegt in Reinbek bei Hamburg. (Bild: Merck) Allergopharma aus Reinbek

Darmstädter Merck verkauft Allergiegeschäft

News20.02.2020 Der Pharma- und Chemiekonzern Merck verkauft sein Allergie-Geschäft Allergopharma an den Mitbewerber Dermapharm. Mit dem Verkauf wollen sich die Darmstädter noch stärker auf Medikamente für schwer behandelbare Krankheiten fokussieren. mehr

Kits nutzen flüssige biologische Proben für den Nachweis und die Analyse von Biomarkern verschiedener Krebsunterarten. Bild: Merck) Auftragsherstellung

Merck fertigt Flüssigbiopsie-Kits für Elypta

News18.02.2020 Der Darmstädter Pharmakonzern Merck übernimmt für das schwedischen Molekulardiagnostik-Unternehmen Elypta die Auftragsherstellung für klinisch-diagnostische Flüssigbiopsie-Kits. Diese ermöglichen eine genauere Diagnose von Krebserkrankungen. mehr

Das 15.700 Quadratmeter große Gebäude soll etwa 250 Mitarbeitern Platz bieten. (Bild: Merck) Investment von 250 Mio. Euro

Merck baut neues Biotech-Entwicklungszentrum

News29.01.2020 Der Darmstädter Pharmakonzern Merck will 250 Mio. Euro in eine neue Anlage in Corsier-sur-Vevey in der Schweiz investieren. Das sogenannte „Biotech Development Center“ soll sich der Entwicklung und Herstellung biotechnologischer Wirkstoffe für klinische Studien widmen.  mehr

Merck erhält für das Eshmuno-CP-FT-Harz zur Aufreinigung von Biopharmazeutika einen der R&D 100 Awards. (Bild: Merck) R&D 100 Awards

Merck erhält Auszeichnung für Ionenaustauscher-Harz

News19.11.2019 Der deutsche Pharmakonzern Merck hat für sein Eshmuno-CP-FT-Harz einen der renommierten R&D 100 Awards erhalten. Das Ionenaustauscher-Harz dient zur Aufreinigung von Biopharmazeutika und hat eine zehnmal höhere Kapazität als herkömmliche Verfahren. mehr

Kooperation: Merck, Pfizer und Dako forschen gemeinsam Quartalszahlen

Merck: Pharmabereiche wachsen zweistellig

News15.11.2019 Die Unternehmensbereiche Life Science und Healthcare haben Merck im dritten Quartal einen soliden Umsatz beschert, der Bereich Performance Materials dämpfte das Ergebnis. Eine Übernahme soll den schwächelnden Bereich stärken. mehr

„Merck ist in guter Verfassung“, sagt Stefan Oschmann, CEO und Vorsitzender der Geschäftsleitung. (Bild: Merck) Analystenkonferenz

Merck rechnet mit weiterem Wachstum

News11.09.2019 Der Pharma- und Chemiehersteller Merck sieht sich für die kommenden Jahre auf Wachstumskurs. Vor allem „innovationsgetriebene Technologien sollen künftig Zuwächse liefern. mehr

Merck hat für das erste Quartal 2019 überraschend gute Zahlen vorgelegt. Bild: Merck Quartalsbericht

Stürmisches Wachstum bei Merck

News08.08.2019 Der Chemie- und Pharmakonzern Merck hat für das zweite Quartal 2019 starke Zahlen vermeldet. mehr

Merck hebt Gewinnausblick für Gesamtjahr 2016 an Versum-Deal

Aktionäre stimmen Übernahme durch Merck zu

News18.06.2019 Grünes Licht für die Übernahme des Werkstoff-Spezialisten Versum Materials durch Merck: Die Aktionäre des US-Unternehmens haben dem Übernahmeangebot vom 12. April zugestimmt. mehr

Merck hat für das erste Quartal 2019 überraschend gute Zahlen vorgelegt. Bild: Merck Quartalsbericht

Merck legt überraschend zu

News14.05.2019 Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck hat überraschend gute Aussichten vorgelegt. Aufgrund von Währungseffekten rechnet das Unternehmen von einem Wachstum um 2 %. Ursprünglich war Merck von einem um 3 bis 4 % rückläufigen Geschäft ausgegangen. mehr

DCIM100MEDIADJI_0013.JPG Ausbau am Standort Aubonne

Merck investiert 150 Mio. Euro in Schweizer Biopharma-Produktion

News28.03.2019 Der Darmstädter Chemie- und Pharmakonzern Merck hat eine Investition von 150 Mio. Euro am Schweizer Produktionsstandort Aubonne bekannt gegeben. Das Geld soll in den Ausbau der Produktionskapazitäten für biotechnologisch hergestellte Arzneimittel fließen. Im Fokus stehen dabei etablierte Medikamente, aber auch neue Hoffnungsträger . mehr

„Wir wollen für unsere Wissenschaftler ein Arbeitsumfeld schaffen, das Wachstum und berufliche Weiterentwicklung fördert – also einen Ort, an dem wissbegierige Menschen wachsen und gedeihen können.“ Offensichtlich funktioniert dieses von Merck-Geschäftsführer Kai Beckmann vorgegebene Ziel, denn als bester Deutscher im Ranking verbessern sich die Darmstädter von Platz 17 auf Platz 11. (Bild: Merck) Stärkung des Unternehmenssitzes

Merck kündigt Milliardeninvestition in Darmstadt an

News21.03.2019 Merck will am Standort Darmstadt in großem Maßstab investieren. Den Ausbau des Unternehmenssitzes will sich der Pharma- und Chemiekonzern bis 2025 insgesamt 1 Mrd. Euro kosten lassen. Im Gespräch sind unter anderem ein neues Aus- und Weiterbildungszentrum sowie die Ansiedlung einer Membranfabrik. mehr

Focused female science student looking in a microscope in a laboratory Krebs-Immuntherapie

Merck und GSK schließen Milliardenkooperation

News06.02.2019 Der Darmstädter Pharmakonzern Merck hat einen ein milliardenschweres Forschungsabkommen geschlossen: Der britische Konkurrent GSK beteiligt sich an der Entwicklung und Vermarktung der Krebs-Immuntherapie M7824. GSK will dadruch seine Pipeline stärken, Merck erhält im Gegenzug bis zu 3,7 Mrd. Euro. mehr

„Wir wollen für unsere Wissenschaftler ein Arbeitsumfeld schaffen, das Wachstum und berufliche Weiterentwicklung fördert – also einen Ort, an dem wissbegierige Menschen wachsen und gedeihen können.“ Offensichtlich funktioniert dieses von Merck-Geschäftsführer Kai Beckmann vorgegebene Ziel, denn als bester Deutscher im Ranking verbessern sich die Darmstädter von Platz 17 auf Platz 11. (Bild: Merck) Zentrale in Darmstadt betroffen

Umbau geht weiter: Merck verlagert 250 Stellen ins Ausland

News30.01.2019 Nach dem Umbau ist vor dem Umbau. Auf das „Übergangsjahr“ 2018 folgen beim Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck nun weitere schmerzhafte Maßnahmen für die Belegschaft: Das Unternehmen will hunderte Stellen von der Zentrale ins kostengünstigere Ausland verlagern. Auch eine neue Kooperation für digitale Gesundheitsdienste weist in Richtung Asien. mehr

Die PVA-Typen kommen als polymere Hilfsstoffe für Arzneimittelformulierungen zum Einsatz. (Bild: Kuraray) Pharma-Hilfsstoff

Merck und Kuraray vertiefen Zusammenarbeit

News08.01.2019 Der Darmstädter Pharmakonzern Merck und das Chemieunternehmen Kuraray, Hattersheim, erweitern ihre Zusammenarbeit. Die Kooperation umfasst die exklusive Belieferung mit pharmazeutischen PVA-Typen, die als Hilfsstoff für feste, flüssige und halbfeste Arzneiformen zum Einsatz kommen. mehr

Markenschutz: Kooperation zwischen Merck und Brandwatch Procter & Gmable zahlt 3,4 Mrd. Euro

Merck schließt Verkauf von Consumer Health ab

News03.12.2018 Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck hat den Verkauf seines Consumer-Health-Geschäfts an Procter & Gamble zu einem Barkaufpreis von 3,4 Mrd. Euro abgeschlossen. Die Mittel will das Unternehemen für „innovationsgetriebene Geschäfte“ nutzen. mehr

„Wir wollen für unsere Wissenschaftler ein Arbeitsumfeld schaffen, das Wachstum und berufliche Weiterentwicklung fördert – also einen Ort, an dem wissbegierige Menschen wachsen und gedeihen können.“ Offensichtlich funktioniert dieses von Merck-Geschäftsführer Kai Beckmann vorgegebene Ziel, denn als bester Deutscher im Ranking verbessern sich die Darmstädter von Platz 17 auf Platz 11. (Bild: Merck) Gewinn halbiert trotz steigender Umsätze

Merck weiter mit Gegenwind im „Übergangsjahr“ 2018

News14.11.2018 Das Ergebnis von Merck ist im dritten Quartal gesunken, der Gewinn hat sich sogar halbiert. Der Darmstädter Spezialchemie- und Pharmakonzern sieht sich im „Übergangsjahr“ 2018 trotzdem auf einem guten Weg. Mut für die Zukunft machen vor allem die gestiegenen Erlöse. mehr



Loader-Icon