OTC

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "OTC".

Bietet Sanofi genug? Insidern zufolge ist die Übernahme von Actelion kurzfristig möglich. (Bild: Martin Allinger – Fotolia) Joint Venture

GSK und Pfizer bündeln Kräfte bei rezeptfreien Gesundheitsprodukten

News20.12.2018 Der britische Pharmakonzern Glaxo Smith Kline (GSK) und sein US-amerikanischer Wettbewerber Pfizer legen ihre Sparten für rezeptfreie Medikamente zusammen. Das Gemeinschaftsunternehmen soll innerhalb von drei Jahren nach der Fusion an die Börse und bis dahin eine Führungsposition im Weltmarkt übernehmen. mehr

Auch Novartis im Visier der Strafverfolgung Consumer healthcare

Novartis verkauft Joint-Venture-Anteile für 13 Milliarden US-Dollar an GSK

News27.03.2018 Der Pharmakonzern Novartis verkauft seinen Anteil von 36,5 % an einem gemeinsamen Geschäft für rezeptfreie Medikamente an den Konzern Glaxosmithkline (GSK). Novartis will sich mehr auf sein Kerngeschäft konzentrieren, GSK will für die Finanzierung andere Unternehmensteile verkaufen. mehr

Amazon will eigene Medikamente verkaufen. Internet-Apotheke

Amazon will rezeptfreie Medikamente als Eigenmarke anbieten

News27.02.2018 Der Versandhändler Amazon plant den Einstieg in das Arzneimittelgeschäft. Unter der Eigenmarke „Basic Care“ will der Händler zunächst in den USA rezeptfreie Allergie- und Schmerzmittel anbieten. mehr

Bayer schließt Übernahme von Dihon Pharmaceutical ab

Bayer schließt Übernahme von Dihon Pharmaceutical ab

News04.11.2014 Bayer hat die Übernahme aller Aktien der in Privatbesitz befindlichen Dihon Pharmaceutical Group in Kunming Yunnan, China, abgeschlossen. Dihon produziert und vertreibt vorwiegend Produkte zur Selbstmedikation (Over-the-Counter, OTC-Präparate) in den Bereichen Dermatologie sowie traditionelle chinesische Medizin (TCM) für verschiedene Indikationen innerhalb der Frauenheilkunde. Der Kaufpreis beträgt etwa 460 Mio. Euro. mehr

Bayer übernimmt OTC-Geschäft von Merck & Co. für 14,2 Mrd. Dollar

Bayer übernimmt OTC-Geschäft von Merck & Co. für 14,2 Mrd. Dollar

News06.05.2014 Bayer, Leverkusen, übernimmt für 10,4 Mrd. Euro (14,2 Mrd. US-Dollar) das Consumer-Care-Geschäft mit OTC-Arzneimitteln des US-Pharmakonzerns Merck & Co, Whitehouse Station, und vereinbart eine strategische Pharma-Kooperation im Bereich von löslichen Guanylat-Zyklase-Modulatoren. Dafür wird Merck & Co. bis zu 2,1 Mrd. US-Dollar an Bayer zahlen. mehr

Bayer: Übernahme des OTC-Geschäftes von Merck & Co.?

Bayer: Übernahme des OTC-Geschäftes von Merck & Co.?

News29.04.2014 Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer, Leverkusen, soll laut mehreren Zeitungsberichten ein Gebot zum Kauf der OTC-Medikamentensparte des US-Pharmakonzerns Merck & Co. in Höhe von 14 Mrd. US-Dollar abgegeben haben. Zudem soll der Leverkusener Konzern den Verkauf seiner Kunststoffsparte Bayer Materialscience beabsichtigen. mehr



Loader-Icon