Patentschutz

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Patentschutz".

Platz eins, vor allem bekannt für die rautenförmige Pille im charakteristischen Blau des US-Konzerns: Pfizer, mit einem Jahresumsatz von 45,5 Mrd. US-Dollar. (Bild: Pfizer / Glover Park Media)

Pfizer verabschiedet sich von Aufspaltungsplänen

News27.09.2016 Die blaue Pille bleibt ganz: Der US-Konzern Pfizer denkt vorerst nicht mehr darüber nach, sich selbst zu zerlegen. Im Gespräch war seit 2013 die Aufspaltung in jeweils ein Unternehmen für patentgeschützte und eines für nicht mehr exklusive Medikamente. mehr

Boehringer Ingelheim verliert in Indien Patentschutz für Blockbuster Spiriva

Boehringer Ingelheim verliert in Indien Patentschutz für Blockbuster Spiriva

News11.03.2015 Eine weiterer Patentenzug verdirbt Originalpräparatehersteller die Lust am indischen Markt: Die dortige Patentbehörde hat nun Boehringer Ingelheim den Patentschutz für das Atemwegspräparat Spiriva entzogen. Den Antrag dazu hatte der indische Anbieter Cipla gestellt. mehr

Indien lehnt Patentschutz für Wirkstoff der 1.000-Dollar-Pille ab

Indien lehnt Patentschutz für Wirkstoff der 1.000-Dollar-Pille ab

News20.01.2015 Das indische Patentamt in Mumbai hat es abgelehnt, den Wirkstoff des Hepatitis-C-Mittels Sovaldi (Sofosbuvir) zu patentieren. In der Begründung vom Donnerstag heißt es, dass Sofosbuvir im Vergleich zu bereits bekannten Molekülen nicht innovativ genug ist. Damit können auch indische Generikahersteller das Arzneimittel herstellen, das wegen der Hochpreis-Politik des Herstellers Gilead in der Kritik steht. mehr



Loader-Icon