Quartalszahlen

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Quartalszahlen".

Der Vorstandsvorsizende Dr. Joachim Kreuzburg hat die zweistelligen Wachstumszahlen von Sartorius im ersten Quartal vorgestellt. (Bild: Sartorius) Quartalszahlen

Sartorius wächst zweistellig

News24.04.2017 Der Laborzulieferer Sartorius hat im ersten Quartal 2017 einen kräftigen Zuwachs hingelegt: Sowohl Umsatz als auch Gewinn stiegen um einen zweistelligen Prozentbetrag. mehr

Der Aufsichtsrat von GEA hat Dr. Helmut Schmale bis Ende März 2021 zum Finanzvorstand bestellt. (Bild: GEA) Vorläufige Geschäftszahlen

GEA erwartet leichtes Wachstum

News20.04.2017 Auf der Hauptversammlung hat GEA vorläufige Zahlen für das erste Quartal 2017 veröffentlicht. Trotz eines rückläufigen Auftragseingangs stiegen Umsatz und Ergebnis leicht an. mehr

Auch Novartis im Visier der Strafverfolgung Quartalszahlen

Johnson & Johnson leidet unter schwachem Pharmageschäft

News19.04.2017 Beim US-Konzern Johnson & Johnson ist der Umsatz-Zuwachs verhalten, die Gewinne gingen sogar zurück. Schuld ist das überraschend schwache Pharmageschäft des Konzerns. mehr

Merck hebt Gewinnausblick für Gesamtjahr 2016 an Quartalsbericht Q3 2016

Merck hebt Gewinnausblick für Gesamtjahr 2016 an

News15.11.2016 Merck hat im 3. Quartal 2016 ein Umsatzwachstum von 19,3 % erzielt. Das Ebitda vor Sondereinflüssen wuchs um 24,3 %. Wachstumstreiber war dabei vor allem der Zukauf von Sigma-Aldrich. mehr

Platz eins, vor allem bekannt für die rautenförmige Pille im charakteristischen Blau des US-Konzerns: Pfizer, mit einem Jahresumsatz von 45,5 Mrd. US-Dollar. (Bild: Pfizer / Glover Park Media) Geschäftszahlen

Pfizer senkt Gewinnprognose

News03.11.2016 Der US-Pharmakonzern Pfizer hat seine Gewinnprognose für 2016 herabgesetzt. Grund dafür ist ein Cholesterinmedikament, dessen Entwicklung der Konzern gestoppt hat. mehr

34,5 Mrd. US-Dollar Umsatz im Jahr für Sanofi, damit schaffen es die Franzosen auf Rang fünf, ganz knapp hinter... (Bild: Sanofi) Quartalszahlen

Solider Umsatz, fokussierte Organisation: Sanofi verbucht gutes Quartal

News01.11.2016 Der französische Pharmakonzern Sanofi hat im dritten Quartal 2016 über 9,5 Mrd. Euro umgesetzt. Da auch das Konzernergebnis deutlich angestiegen ist, hob das Unternehmen die Prognose für das Jahresergebnis je Aktie an. mehr

Aufsteiger Gilead auf Platz sechs: Zugpferd der US-Biotechnologen ist das Hepatitis-C-Medikament Sovaldi, auch als "1.000-Dollar-Pille" bekannt. Der Jahresumsatz des Unternehmens betrug 2015 32,2 Mrd. US-Dollar. (Bild: Daniel Fuhr - Fotolia)

Amgen erzielt Gewinn von 2 Mrd. US-Dollar

News31.10.2016 Der Biotechnologie-Konzern Amgen hat beeindruckende Zahlen für das vergangene Quartal vorgelegt: Der Gewinn des Unternehmens beträgt 2 Mrd. US-Dollar. mehr

Bayer im Q3 2016: Pharmaceuticals sind Zugpferd Quartalszahlen

Bayer im Q3 2016: Pharmaceuticals sind Zugpferd

News26.10.2016 Das 3. Quartal 2016 verlief für den Bayer-Konzern erfolgreich: Der Konzernumsatz stieg um 2,3 (wpb. 3,5) % auf 11,26 (Vorjahr: 11) Mrd. Euro. Das Ebitda vor Sondereinflüssen erhöhte sich um 6 % auf 2,68 (2,53) Mrd. Euro. Das Ebit stieg um 14,2 % auf 1,79 (1,57) Mrd. Euro. mehr

Auch Novartis im Visier der Strafverfolgung

Schweizer starten durch: Roche und Actelion steigern Umsatz

News20.10.2016 Alle drei Monate wieder: Die Pharmakonzerne veröffentlichen ihre Quartalszahlen. Die Schweizer Unternehmen Roche und Actelion eröffnen den Reigen mit einem starken Auftakt. mehr

Die Schweizer Biotechnologiefirma Actelion hat 2015 trotz der Aufwertung des Schweizer Frankens einen Rekordumsatz von mehr als 2 Mrd. CHF erwirtschaftet (Bild: Actelion)

Gewinnprognose erhöht: Actelion macht weiter

News22.07.2016 Das Biotechnologie-Unternehmen Actelion hat nach einem erfolreichen zweiten Quartal erneut die Gewinnprognose für 2016 angehoben und erwartet einen Gewinnzuwachs bis 14 % im Jahr 2016. mehr

Auf der Suche nach einem Job im Bereich Biotech oder Biopharma? Das wisssenschaftliche Fachjournal Science erstellt jährlich eine Liste der besten Arbeitgeber, gemessen an Kriterien wie Innovationskraft, Behandlung der Mitarbeiter und Mitarbeitertreue, Unternehmenskultur und sozialer Verantwortung. Johnson & Johnson aus den USA war 2015 nicht im Ranking vertreten und schafft dieses Jahr den Einstieg auf Platz 20. (Bild: Johnson & Johnson)

Pharma-Erlöse bringen gutes Quartal für Johnson & Johnson

News20.07.2016 Der Pharma- und Pflegeprodukte-Hersteller Johnson & Johnson hat im zweiten Quartal 2016 Erlöse von 18,5 Mrd. US-Dollar eingefahren, 3,9 % mehr als im Vergleichsquartal im Vorjahr. Vor allem das Pharmageschäft beschert dem US-Konzern starken Umsatz. mehr

VCI: Chemiegeschäft wächst – in kleinen Schritten

VCI: Chemiegeschäft wächst – in kleinen Schritten

News10.09.2015 Die chemisch-pharmazeutische Industrie hat ihren Wachstumskurs im zweiten Quartal 2015 moderat fortgesetzt. Das geht aus dem aktuellen Quartalsbericht hervor, den der Verband der Chemischen Industrie (VCI) veröffentlicht hat. Demnach stieg die Chemieproduktion im Vergleich zum Vorquartal aufgrund eines starken Pharmageschäfts erneut. mehr

Merck steigert Umsatz und Gewinn im zweiten Quartal 2015

Merck steigert Umsatz und Gewinn im zweiten Quartal 2015

News06.08.2015 Merck hat das zweite Quartal 2015 mit einem Umsatzplus von 14,4 % abgeschlossen. Damit setzte das Darmstädter Unternehmen im ersten Halbjahr seinen Wachstumskurs fort. Alle drei Geschäftsbereiche seien für den Zuwachs verantwortlich. Karl-Ludwig Kley, der Vorsitzende der Geschäftsleitung, bestätigte die Prognose für das Gesamtjahr. mehr

Sanofis Pharmageschäft bleibt auf Kurs

Sanofis Pharmageschäft bleibt auf Kurs

News30.07.2015 Der französische Pharmakonzern Sanofi konnte sich gegen schwächelnde Diabetesmedikament-Umsätze durchsetzen und das Geschäft mit gestiegenen Erlösen vorantreiben. mehr

Bayer schafft den Hattrick: Ergebniszuwachs in allen drei Teilkonzernen

Bayer schafft den Hattrick: Ergebniszuwachs in allen drei Teilkonzernen

News29.07.2015 Der Bayer-Konzern ist im 2. Quartal 2015 weiter gewachsen und hat sein Ergebnis steigern könne. „Alle drei Teilkonzerne haben zu der erfreulichen Verbesserung des Ergebnisses beigetragen“, erklärte Vorstandsvorsitzender Dr. Marijn Dekkers bei der Vorlage des Zwischenberichts. mehr

Merck schließt erstes Quartal 2015 solide ab

Merck schließt erstes Quartal 2015 solide ab

News19.05.2015 Der Pharma-Hersteller Merck konnte im ersten Quartal 2015 ein solides Umsatzwachstum erzielen. Dazu haben alle drei Unternehmensbereiche beigetragen. Für das Gesamtjahr rechnet die Konzernleitung trotz herausforderndem Umfeld mit einem leichten organischen Umsatzwachstum. mehr

GEA: Guter Quartalsabschluss und mehr Aufträge

GEA: Guter Quartalsabschluss und mehr Aufträge

News11.05.2015 GEA hat das erste Quartal 2015 positiv abgeschlossen: Umsatz und Ebitda konnte der Konzern steigern. Außerdem kann das Unternehmen nun die im laufenden Geschäftsjahr zu erwartenden Einsparungen im Zusammenhang mit dem Programm 'Fit for 2020' sowie den Ausblick auf das Gesamtjahr präzisieren. mehr

Stada leidet weiter unter Ukraine-Krise

Stada leidet weiter unter Ukraine-Krise

News08.05.2015 Der Pharmakonzern Stada musste im ersten Quartal einen Umsatz- und Gewinnrückgang hinnehmen. Das lag vor allem an Währungseffekten in Osteuropa und Russland sowie an den herausfordernden Rahmenbedingungen in dieser Marktregion. mehr

Novo Nordisk: positiv ins Jahr 2015

Novo Nordisk: positiv ins Jahr 2015

News30.04.2015 Der dänische Pharmakonzern Novo Nordisk konnte seinen operativen Gewinn im ersten Quartal 2015 um 73 % auf 13,9 Mrd. dänische Kronen (DKK; rund 1,9 Mrd. Euro) steigern. Das gute Quartalsergebnis liegt vor allem an den gestiegenen Verkaufszahlen der Medikamente Victoza und Levemir. mehr

Guter Jahresauftakt für Bayer

Guter Jahresauftakt für Bayer

News30.04.2015 Der Chemiekonzern Bayer konnte sein Geschäft im ersten Quartal 2015 weiter ausbauen. Das lag vor allem am Bereich Healthcare, bei dem das Unternehmen von neuen Pharma-Produkten und einer Geschäftsausweitung bei Consumer Health profitierte. Der Konzern hebt aufgrund der positiven Zahlen den Konzernausblick für 2015 an. mehr



Loader-Icon