Reinigung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Reinigung".

1: Reinigungsanlage mit vorgesetztem Isolator. Der Waschgutträger ist auf in der Tür integrierten Schienen für die Beladung positioniert.  (Bilder: Belimed) Reinigung als Verschlusssache

Containment für Reinigungsanlagen in der Pharmaindustrie

Fachartikel26.10.2018 Beim Verarbeiten hochaktiver Substanzen wie Zytostatika oder Antibody Drug Conjugates (ADCs) muss auch der Reinigungsschritt gut durchdacht sein. Für den Einsatz von Reinigungsanlagen an Isolatoren gibt es dabei verschiedene Konfigurationen, die jeweils Vor- und Nachteile haben. mehr

In Europa und zunehmend auch in Asien geht der Trend, zumindest bei größeren Anlagen, in Richtung automatisierte Reinigung und vollautomatische CIP-Anlagen wie unsere Superclean-Baureihen. Rezeptentwicklung wird unterschätzt

Einmaleins der automatischen Reinigung

Fachartikel25.10.2018 Reinigung wird oft sträflich vernachlässigt. Nach dem Motto „Zeit ist Geld“ entwickelt die Pharmaindustrie die Reinigungsrezepte für neue Anlagen mal schnell nebenbei. Ein Trugschluss, der die Betreiber teuer zu stehen kommt. Denn ausgeklügelte Reinigungsrezepte holen das Investment ruckzuck wieder rein. mehr

1 Nachrüstung von „sicheren Abschaltungen“ in bestehende Prozesse

Clever zu mehr Sicherheit

Fachartikel24.05.2018 Reinigungsprozesse sind in Lebensmittelanlagen heikel: Oft wird mit heißen Säuren oder Laugen gearbeitet. Um die Sicherheit der Mitarbeiter bei Reinigungsarbeiten zu erhöhen, wurden bei Danone Anlagen nachgerüstet. Dies gelang sogar ohne aufwendige Sicherheitssteuerung. mehr

Weniger Gewicht, mehr Effizienz Hygienisch und effizient

Leichtes Membranventil in Edelstahl-Ausführung

Produktbericht28.09.2017 Um Kontaminationen beim Flüssigkeitstransport zu verhindern, hat Bürkert eine neue Gehäuseart für Membranventile entwickelt. Die aus dem Werkstoff 316L gefertigten Armaturen sind EHEDG-zertifiziert. mehr

Druck- Geschwindigkeits- und Viskositätsverteilung im Befüllmaterial zum Zeitpunkt t1=0,001 ms, also ­unmittelbar nach Öffnen des Auslasses (Bilder: IAB) Entleeren von Kunststoffbehältern mit hochviskosem Material

Alles muss raus!

Fachartikel14.09.2017 Die Pharmaindustrie, die Kosmetik- und die Nahrungsmittelindustrie produzieren zahlreiche und pastöse beziehungsweise höherviskose Produkte und füllen sie ab. mehr

Das Ultraschallsystem entstand explizit als Medienwächter zum Überwachen bei Befüllvorgängen von Chemikalien. (Bild: Flexim) Eingriffsfreier Erkennungsdienst

Sichere Medienerkennung bei Befüll- und Umfüllvorgängen

Fachartikel20.02.2017 Hygiene ist in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie oberstes Gebot. Entsprechend sind CIP und SIP selbstverständlicher Bestandteil der Produktion. mehr

Reinraum-Reinigung mit Mopps Einwegtechnologien für die Reinigung

Reinraum-Reinigung mit Mopps

Produktbericht12.01.2017 Egal ob in der Pharmaindustrie, Medizintechnik, Lebensmittel oder anderen Branchen: Reinraumböden bleiben nicht rein, sondern werden ständig erneut verunreinigt. Dann kommt es auf den richtigen Mopp an. mehr

Wird GMP und Umwelt gerecht Reinigungsdienstleistung

Wird GMP und Umwelt gerecht

Produktbericht12.01.2017 Betreiber von Produktionsanlagen in Pharma und Chemie haben in aller Regel mit unterschiedlichen Arten von Ablagerungen zu kämpfen. Beratherm bietet das Entfernen dieser Kontaminationen als Dienstleistung an. mehr

Pharmaschlauch Elapharm Standhaft und hygienisch

Pharmaschlauch Elapharm

Produktbericht01.01.2017 Pharma-Schlauchleitungen müssen unterschiedlichen Arzneimittelstoffen und dauerhaft anspruchsvollen Reinigungsprozessen (CIP und SIP) standhalten. Elaflex hat auf die in den letzten Jahren gestiegenen Anforderungen der Industrie reagiert und bietet seit 2013 eine Schlauchtype an, die ein gleichbleibend hohes Niveau der Prozessabläufe sichert. mehr

Sterile sporizide Tücher Wischen statt sprühen

Sterile sporizide Tücher

Produktbericht01.01.2017 Sporizide oxidative Wirkstoffe bergen unterschiedliche Herausforderungen im Einsatz: oftmals ist die Materialkompatibilität problematisch und auch die Exposition ist für den Anwender kritisch. Selbst das Herstellen von sterilen Desinfektionsmitteln mit solchen oxidativen Wirkstoffen ist kompliziert, da es oftmals nicht möglich ist, diese durch gamma-Bestrahlung zu sterilisieren. mehr

Im Dienst der Hygiene Derouging

Im Dienst der Hygiene

Fachartikel01.01.2017 Betreiber von Edelstahlanlagen haben in aller Regel mit dem sogenannten Rouging zu kämpfen. Henkel Epol bietet das Entfernen dieser Kontaminationen als Dienstleistung an. mehr

Reinigungsanlagen, die mehr als reinigen Hygienedesign vermeidet Kontaminationsrisiken

Reinigungsanlagen, die mehr als reinigen

Fachartikel25.10.2016 Moderne Equipment- und Containerreinigungsanlagen reinigen nicht nur einfach, sondern leisten einen aktive Beitrag zur Produktsicherheit sowie eine zuverlässigen Prozessvalidierung. mehr

Eine saubere Investition Die Produktion mit CIP/SIP-Komponenten vereinfachen

Eine saubere Investition

Fachartikel06.10.2016 Auch wenn Industrie 4.0 es auf die Spitze treibt: Der Automatisierungsgrad pharmazeutischer Abfüll- und Verpackungsanlagen hat sich bereits in den vergangenen Jahrzehnten kontinuierlich erhöht. mehr

Für die Extraportion Sicherheit Kontaminationsfreie Produktlinie für Laktose

Für die Extraportion Sicherheit

Fachartikel01.09.2016 Es sind im Grunde stets dieselben Fragen, die im Bereich des innerbetrieblichen Rohstofftransports und speziell in der Schüttguttechnik aufkommen: Wie können wir unsere Produkte schonend und sicher in den Prozess einbringen beziehungsweise austragen? mehr

High Containment in der Tablettierung Rundum geschlossen

High Containment in der Tablettierung

Fachartikel29.05.2015 Von Antibiotika über Hormone bis Zytostatika - Tabletten enthalten immer häufiger hochaktive Wirkstoffe. Diese Entwicklung stellt höchste Anforderungen an den Tablettierprozess. mehr

Zwangsgeführte Hygieneschleuse Austricksen fällt sofort auf

Zwangsgeführte Hygieneschleuse

Produktbericht17.12.2014 Während die Reinigung und Desinfektion der Maschinen und Geräte relativ leicht zu beherrschen ist, gilt vielfach die Personalhygiene beim Betreten der Produktionsanlagen als Schwachpunkt. Jeder Mitarbeiter sollte zwar wissen, wie wichtig die richtige Anwendung  von Reinigungs- und Desinfektionseinrichtungen vor dem Betreten der Produktionsstätten ist. Doch überall, wo Routine auftritt, ist auch Nachlässigkeit schnell an der Tagesordnung. mehr

Effektive Tank- und Behälterreinigung: Clean as clean can

Effektive Tank- und Behälterreinigung:

Fachartikel06.11.2013 Wo soll das noch hinführen? Ständig steigende Anforderungen an die Prozesshygiene, dazu immer höhere Kosten für die notwendige Energie zum Erhitzen und Pumpen, die Kostenfalle für Frisch- und Abwasser sowie für die Reinigungsmittel und hohe Stillstandszeiten - das ist das heutige Szenario in der Prozesstechnik für jeden Produktionsbetrieb. mehr

Reinigungskonzept schafft neue Perspektiven Kein notwendiges Übel

Reinigungskonzept schafft neue Perspektiven

Fachartikel28.10.2013 Schmutz geht gar nicht! Die Bedeutung der Reinraumreinigung ist vielen Reinraumbetreibern bekannt. In jedem Reinraum werden ständig neue Kontaminationen durch Mensch und Maschinen erzeugt, die entweder aus der Luft gefiltert werden oder sich auf Oberflächen absetzen. Letztere müssen regelmäßig - bei Böden im Regelfall täglich - anhand der Wischreinigung beseitigt werden. mehr

Optimierte Reinigungsabläufe Sauberkeit mit System

Optimierte Reinigungsabläufe

Fachartikel17.10.2013 Durch das Einführen strengerer Regularien auf Bundes- sowie supranationaler Ebene unternahm der Gesetzgeber innerhalb der letzten Jahre zahlreiche Anstrengungen, um die Lebens- und Arzneimittel- sowie Getränkesicherheit kontinuierlich zu verbessern. Dies sind zweifelsfrei wichtige und notwendige Schritte, sie stellen Produzenten und Hersteller jedoch vor neue Herausforderungen beim Umsetzen von entsprechenden Hygienekonzepten. Ein entscheidender Knackpunkt hierbei ist das exakte Anwenden, Aufbewahren und Trennen von Reinigungsmaterialien für die verschiedenen Produktionsbereiche. mehr

Interview mit Dr. Jürgen Hofmann Vorsitzender der EHEDG Deutschland „CE-Zeichen auf Maschinen ist häufig ungültig“

Interview mit Dr. Jürgen Hofmann Vorsitzender der EHEDG Deutschland

Fachartikel16.04.2013 Es ist nicht alles hygienisch was glänzt: Obwohl immer mehr Hersteller verfahrenstechnischer Anlagenkomponenten ihre Produkte mit dem Prädikat „leicht zu reinigen“ versehen, ist es um die Hygiene nicht immer gut bestellt. Im Interview mit Pharma+Food erläutert Dr. Jürgen Hofmann, Vorsitzender der deutschen Gruppe der European Hygienic Engineering & Design Group EHEDG, worauf Anlagenbauer und Betreiber bei der Auswahl von leicht zu reinigenden Anlagenkomponenten achten sollten. mehr



Loader-Icon