Syngenta

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Syngenta".

Der Übernahme-Deal zwischen Chemchina und Syngenta erfordert offenbar Zugeständnisse an die Kartellbehörden. (Bild: Syngenta) Nach Milliarden-Sammelklage

Syngenta einigt sich auf Vergleich

News13.03.2018 Der Schweizer Saatgutkonzern Syngenta hat sich mit den Klägern in einem Prozess um gentechnisch verändertes Maissaatgut auf einen Vergleich geeinigt. Zehntausende US-Farmer und getreideverarbeitende Betriebe erhalten insgesamt 1,5 Mrd. Dollar (1,2 Mrd. Euro). mehr

Einige Positionen im Vorstand von Syngenta werden nach der Übernahme durch Chemchina neu besetzt. (Bild: Syngenta) Übernahme-Konsequenzen

Personalrochade im Syngenta-Vorstand

News26.04.2017 Chemchina und Syngenta haben Veränderungen im Vorstand von Syngenta angekündigt. Hintergrund ist die anstehende Übernahme von Syngenta durch Chemchina. mehr

Noch ein Neueinsteiger aus der Schweiz: Syngenta schafft es auf Platz 14. (Bild: Syngenta)) Milliarden-Übernahme

US-Behörde stimmt Fusion von Syngenta und Chemchina zu

News05.04.2017 Die 43 Mrd. US-Dollar schwere Fusion des Schweizer Saatgutkonzerns Syngenta durch Chemchina hat die Zustimmung der US-Wettbewerbsbehörde FTC erhalten – allerdings mit Auflagen. mehr

Der Übernahme-Deal zwischen Chemchina und Syngenta erfordert offenbar Zugeständnisse an die Kartellbehörden. (Bild: Syngenta) Kartellprüfung

Zugeständnisse bei Syngenta-Übernahme

News11.01.2017 Bei der 43 Mrd. US-Dollar schweren Übernahme des Saatgutkonzerns Syngenta ist der chinesische Staatskonzern Chemchina zu Zugeständnissen bereit. Dies soll Bedenken der europäischen Kartellbehörden ausräumen. mehr

US-Ministerium prüft Syngenta-Übernahme durch Chemchina

Syngenta erweitert Produktion in Brasilien und in der Schweiz

News04.10.2016 Der Agrarkonzern Syngenta hat Pläne bekanntgegeben, seine Produktionskapazitäten an wichtigen Standorten in Brasilien und in der Schweiz ausbauen zu wollen. Das Unternehmen investiert dafür zusammengerechnet 240 Mio. US-Dollar. mehr

Übernahme in der Agrar-Branche: Monsanto will Syngenta schlucken

US-Ausschuss genehmigt Syngenta-Übernahme

News22.08.2016 Die nächste Hürde ist genommen: Auch das Committee on Foreign Investment in the United States (CFIUS) hat die Übernahme von Syngenta durch Chemchina bewilligt. Genehmigungen weiterer Kartell- und Zulassungsbehörden stehen jedoch noch aus. mehr

Übernahme in der Agrar-Branche: Monsanto will Syngenta schlucken Übernahme

US-Ministerium prüft Syngenta-Übernahme durch Chemchina

News18.05.2016 Die geplante 43 Mrd. US-Dollar teure Übernahme von Syngenta durch Chemchina steht vor einem weiteren Prüfstein. Laut Reuters wird die Transaktion nun auch vom US-Landwirtschaftsministerium auf sicherheitsrelevante Aspekte hin geprüft. mehr

Syngenta-Übernahme: Monsanto erhöht Angebot

Syngenta-Übernahme: Monsanto erhöht Angebot

News25.08.2015 Monsanto hat sein Übernahme-Angebot für Konkurrenten Syngenta laut Medienberichten noch einmal erhöht. Unbestätigten Angaben zufolge stieg das Angebot pro Aktie von 449 auf jetzt 470 Schweizer Franken. mehr

Übernahme in der Agrar-Branche: Monsanto will Syngenta schlucken

Übernahme in der Agrar-Branche: Monsanto will Syngenta schlucken

News08.05.2015 Der US-amerikanische Saatgut-Hersteller Monsanto will seinen Schweizer Konkurrenten Syngenta übernehmen. Das Unternehmen aus Basel bestätigte, dass es ein Angebot über 45 Mrd. US-Dollar erhalten habe, das es aber abgelehnt hat. mehr

Syngenta baut Saatgut-Anlage in Argentinien

Syngenta baut Saatgut-Anlage in Argentinien

News09.07.2012 Syngenta plant den Bau einer Aufbereitungs-Anlage für Mais- und Sonnenblumen-Saatgut in Argentinien. Damit will das Unternehmen die Region, aber auch andere Schlüssel-Märkte weltweit versorgen. mehr

Syngenta im Plus

Syngenta im Plus

News22.07.2010 Syngenta hat seinen Umsatz im zweiten Quartal um 1 % auf 6,7 Mrd. US-Dollar gesteigert, insbesondere in den Schwellenländern erzielte das Unternehmen eine starke Performance. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen ging um 9 % auf 1,9 Mrd. US-Dollar zurück. mehr



Loader-Icon