TBH

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "TBH".

Kritischer Punkt beseitigt

Absaug- und Filteranlage CR

Produktbericht02.04.2015 Auch den sehr hohen Qualitätsstandards in Reinräumen und sensiblen Produktionsbereichen kommt TBH mit Absaug- und Filternalagen nach. So wurde die Geräteserie CR nun mit Blick auf Kundennutzen und Prozesssicherheit konsequent weiterentwickelt. mehr

Absaug-und Filteranlagen Atex-Serie Druckluftstoß zur Abreinigung

Absaug-und Filteranlagen Atex-Serie

Produktbericht28.08.2014 TBH bietet verschiedene Absaug- und Filteranlagen in Atex-Ausführung an. Unter anderem decken die beiden unterschiedlichen Baugrößen der FP-Serie hier ein breites Feld von Anwendungen ab.Die an die FP 150 angelehnte FP 150 Atex verfügt über einen abreinigbaren Patronenfilter, der es ermöglicht. die Belegung des Filters mittels eines Druckluftstoßes abzureinigen und dadurch die Standzeit der Anlage mehr

Mobile Absaug- und Filteranlagen CR Serie Filter sicher und kontaminationsfrei wechseln

Mobile Absaug- und Filteranlagen CR Serie

Produktbericht04.08.2014 Zusätzlich zu den teils sehr aufwendig installierten RLT-Anlagen kommen in Reinräumen und Reinraumbereichen auch mobile Absaug- und Filteranlagen zum Einsatz. In der unmittelbaren Peripherie von Produktions- und Verpackungsmaschinen beseitigen sie Feinstaubpartikel, die die Qualität der Endprodukte negativ beeinflussen können. mehr

Absauganlagen TBH CR Serie Für reine Luft

Absauganlagen TBH CR Serie

Produktbericht20.03.2013 Die Absauganlagen der Serie CR von TBH können mit verschiedenen Filtern ausgestattet werden wie zum Beispiel das „Z“-Filterpaket, das einen großen Z-Linepanel-Filter (F7) als Vorfilter und einen nachgeschalteten Schwebstofffilter (HEPA-Filter H14) beinhaltet. mehr

Absaugkabinett DT-150 Saug und weg

Absaugkabinett DT-150

Produktbericht07.03.2012 Das kompakte Absaugkabinett DT-150 hat Hersteller TBH speziell für den Laboreinsatz im Chemie- und Pharmabereich entwickelt. Es dient vorwiegend zum Absaugen explosionsgefährlicher Stäube und Gase oder zum Umfüllen gefährlicher Stoffe. mehr



Loader-Icon