USA

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "USA".

Nachhaltige Lebensmittel-Inhaltsstoffe

Symrise investiert 50 Mio. Euro in neuen Standort in USA

News02.11.2018 Der Aromen und Duftstoff-Hersteller Symrise hat am 30. Oktober 2018 ein Werk für hochwertige natürliche Lebensmittel-Inhaltsstoffe in Banks County, im US-Bundesstaat Georgia in der Nähe der von Atlanta eröffnet. Das Unternehmen investiert 50 Mio. Euro in das Werk. mehr

Der neue Stäubli-Standort in Novi, Michigan, dient als Trainings- und Servicezentrum. (Bild: Stäubli) Wachstumsorientierte Unternehmensstrategie

Stäubli eröffnet Trainings- und Verkaufscenter in Nordamerika

News15.10.2018 Mechatronik-Anbieter Stäubli hat im September ein Trainings- und Servicezentrum in Novi, Michigan, USA, eröffnet. Das Zentrum bietet Serviceleistungen für Anwender aus allen Branchen, mit besonderem Schwerpunkt auf der Automobilindustrie. mehr

Wer ist im Konzern verantwortlich?

Gericht bestätigt Fresenius-Absage an Akorn

News04.10.2018 Der Gesundheitskonzern Fresenius hat sich vor einem US-Gericht gegen den vormals anvisierten Übernahmepartner Akorn durchgesetzt. Der Court of Chancery in Delaware hat die Klage von Akorn auf Vollzug der Übernahmevereinbarung abgewiesen. mehr

Allergan erwirbt Kythera Biopharmaceuticals Stammzell-basierte Therapien

Novo Nordisk plant Forschungs- und Produktionsstandort in Kalifornien

News01.10.2018 Der dänische Pharmakonzern Novo Nordisk will in Fremont, Kalifornien, einen Standort zur Erforschung und Produktion Stammzell-basierter Therapeutika errichten. Die Anlage soll 2019 den Betrieb aufnehmen. mehr

Bevorstehende Patenausläufe gewinnversprechend für Generika-Hersteller Angepasstes Portfolio

Novartis verkauft US-Generika-Geschäft

News06.09.2018 Die Novartis-Division Sandoz trennt sich in den USA von ihrem Dermatologie-Portfolio sowie dem Geschäft mit oral verabreichten Generika. Käufer ist die US-Abteilung der indischen Pharmafirma Aurobindo. mehr

Der Geschäftsbereich „Pharmazeutische Systeme“ produziert am US-Standort Devens Chromatographiesysteme. (Bild: Lewa) Amerika-Geschäft

YMC kauft Chromatographie-Sparte von Lewa-Nikkiso

News13.08.2018 Der japanische Chromatographie-Spezialist YMC will sein US-Geschäft ausbauen und den Bereich „Pharmazeutische Systeme“ von Lewa-Nikkiso America übernehmen. Die beiden Unternehmen haben eine entsprechende verbindliche Absichtserklärung unterzeichnet. mehr

Am Standort Florida produziert Quantachrome Geräte zur Bestimmung der Oberfläche und der Porosität von Partikeln. (Bild: Anton Paar) Partikelcharakterisierung

Anton Paar vertreibt Quantachrome-Produkte in Deutschland

News08.08.2018 Der Messgeräte-Hersteller Anton Paar Germany ist ab sofort der autorisierte Partner für den Vertrieb und Service der Produkte von Quantachrome in Deutschland. Der österreichische Mutterkonzern hatte den US-amerikanischen Messtechnik-Spezialisten bereits im Februar 2018 übernommen. mehr

Auch Novartis im Visier der Strafverfolgung Kommentar: Trump stoppt Medikamenten-Preiserhöhungen

„Schämt Euch!“

Fachartikel24.07.2018 Gedankenspiel: Horst Seehofer twittert pünktlich zum Oktoberfest einen „Masterplan Intoxikation“ und schimpft über maßlos überteuerte Maßen. Daraufhin zieht der erste Wiesnwirt kleinlaut den Zapfhahn ein und verschiebt seine zunächst angekündigte Bierpreiserhöhung erst mal aufs nächste Jahr. Weitere namhafte Zapfstellen folgen mit ähnlichen Ansagen, einige geloben sogar Besserung und senken die Preise. mehr

"Make great Medicine. Then do it again and again." Mit diesem einfachen Firmenmotto behauptet Regeneron seinen Platz unter den besten Arbeitgebern der Biopharma-Industrie. Im Vorjahr noch zweiter, liegt der Antikörper-Hersteller aus den USA nun auf Platz 1. (Bild: Evgeny Rannev - Fotolia) Roche, Bayer, Merck

Europäische Pharmakonzerne verschieben Preiserhöhungen in den USA

News23.07.2018 Die Twitter-Schelte des US-Präsidenten macht Eindruck: Nach Pfizer, Novartis und Merck&Co erklären drei weitere Pharmaunternehmen, ihre Preise in den USA vorerst nicht zu erhöhen. Alle drei Konzerne sind in Europa ansässig. mehr

In Griechenland laufen Korruptions-Ermittlungen gegen Novartis. (Bild: Maksym Yemelyanov - Fotolia) US-Pharmamarkt

Merck & Co senkt nach Trumps Kritik Preise

News20.07.2018 Pfizer, Novartis, jetzt auch Merck: Nachdem US-Präsident Donald Trump sich über geplante Preiserhöhungen für Medikamente beschwert hat, lenkt ein weiterer Pharmakonzern ein. Der US-Konzern hat angekündigt, mehrere Arzneimittel zehn Prozent billiger anzubieten. mehr

Rani Therapeutics will Injektionswirkstoffe in Tablettenform verfügbar machen Projekte in USA und Kanada

Evonik erweitert Kapazitäten für injizierbare Arzneimittel in Nordamerika

News27.06.2018 Aufgrund der steigenden Nachfrage nach injizierbaren Formulierungen mit kontrollierter Wirkstofffreigabe investiert Evonik 35 Mio. Euro in die Erweiterung seiner Auftragsentwicklungs- und Produktionskapazitäten (CDMO) in Nordamerika. Die Erweiterungsmaßnahmen in den USA und in Kanada umfassen eine neue Abfüllanlage, neue Produktionsanlagen und Analyselabore.  mehr

Daumen runter: Fresenius hat die Übernahme von Akorn abgeblasen. (Bild: Edyta Pawlowska - Fotolia) Angebliche Verstöße gegen FDA-Vorgaben

Fresenius sagt Milliardenübernahme von Akorn ab

News23.04.2018 Der Gesundheitskonzern Fresenius hat beschlossen, die milliardenschwere Übernahmevereinbarung mit Akorn zu kündigen. Der US-Generikahersteller habe gegen mehrere Vollzugsvoraussetzungen verstoßen. Akorn widerspricht dieser Darstellung und pocht auf die gemachten Zusagen. mehr

Clariant hat seine Kapazität für medizinische Kunststoffe am Standort Lewiston, Maine, ausgebaut. (Bild: Clariant) Kapazitätserweiterung

Clariant steigert Kapazität für medizinische Kunststoffe in Maine

News07.02.2018 Der Spezialchemiekonzern Clariant hat in Lewiston im US-Bundesstaat Maine eine weitere Anlage für medizinische Kunststoffverbindungen in Betrieb genommen. Der Doppelschneckenextruder steigert die Produktionskapazität am Standort um 40 %. mehr

Süßungsmittel Stevia: vom Acker oder aus der Fabrik? Übernahme

Nestlé verkauft US-Süßwarengeschäft an Ferrero

News17.01.2018 Der Lebensmittelkonzern hat einen Käufer für sein Geschäft mit Süßigkeiten in den USA gefunden: Die Sparte geht an den italienischen Süßwarenhersteller Ferrero. mehr

Personalisierte Krebsimpfstoffe: Siemens und Biontech kooperieren Übernahme

Roche kauft Krebsspezialisten Ignyta für 1,7 Mrd. US-Dollar

News29.12.2017 Der Schweizer Pharmakonzern Roche hat sich mit dem US-Unternehmen Ignyta auf eine Übernahme für 1,7 Mrd. US-Dollar geeinigt. Ignyta erforscht Therapien für Krebserkrankungen aufgrund seltener Mutationen. mehr

Fresenius-Zentrale in Bad Homburg. (Bild: Fresenius) Kartellbehörden stimmen zu

Fresenius Medical Care verkauft US-Labordienstleister Shiel

News13.12.2017 Der Bad Homburger Gesundheitskonzern Fresenius Medical Care (FMC) hat den Verkauf des US-Labordienstleisters Shiel Medical Laboratory an Quest Diagnostics nach Zustimmung der US-Kartellbehörden am 7. Dezember 2017 abgeschlossen. mehr

Nestlé steigert Umsatz im 1. Quartal 2013 um 4,3 Prozent Milliardendeal

Nestlé übernimmt Atrium

News07.12.2017 Der Lebensmittelriese Nestlé hat die Übernahme der kanadischen Atrium Innovations angekündigt. Das Unternehmen gab bekannt, eine entsprechende Vereinbarung erzielt zu haben. Die Schweizer sind bereit, für den Hersteller von Gesundheitsprodukten und Nahrungsergänzungsmitteln 2,3 Milliarden Dollar (ca. 2 Milliarden Euro) zu zahlen. mehr

Vor Pfizer-Übernahme: Erfrischungskur für Allergan Sparmaßnahmen

US-Konzern Eli Lilly kürzt 3.500 Stellen

News08.09.2017 Schrumpfen, um zu wachsen: Der US-amerikanische Pharmakonzern Eli Lilly will sein Geschäft verschlanken und Kosten sparen. Zu diesem Zweck streicht das Unternehmen weltweit 8 % seiner Arbeitsplätze. mehr

Nestlé erzielt Umsatz von 20,8 Mrd. Franken im ersten Quartal Übernahme

Nestlé jetzt auch vegetarisch

News07.09.2017 Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé übernimmt die US-Firma Sweet Earth, die vegetarische Alternativen zu Fleischgerichten produziert. Nestlé steigt damit in den wachsenden Markt vegetarischer Produkte ein. mehr

Mit den aus Algen gewonnen Fettsäuren sollen nachhaltige Nahrungsmittel für die Lachszucht entstehen. (Bild: nikkytok – Fotolia) Nachhaltiges Fischfutter

DSM und Evonik produzieren Omega-3-Fettsäuren in Nebraska

News16.06.2017 Evonik und Royal DSM haben den Standort Blair, Nebraska in den USA für die industrielle Produktion der Omega-3-Fettsäuren aus natürlichen Meeresalgen ausgewählt. Die jährliche Kapazität soll anfangs rund 15 % der Nachfrage nach EPA und DHA in der Lachszucht-Industrie decken. mehr



Loader-Icon