Verpackungsmaschinen

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Verpackungsmaschinen".

GEA 2008pf01_LeakCheck_senors

Verpackungs-Kontrollsystem Leakcheck

Produktbericht22.09.2020 Das Inline-Kontrollsystem Leakcheck von GEA prüft bei allen Verpackungen unter Schutzatmosphäre (MAP) die Dichtigkeit der Verpackung . Hierdurch wird die Schutzfunktion und die Qualität der Lebensmittelverpackung für einwandfreie Ware sicher gestellt. mehr

Uhlmann BEC 200, S 500 , ECP 12 Integration auf ganzer Linie

Uhlmann und Pester Pac kooperieren bei Endverpackungsanlagen

Produktbericht10.08.2020 Uhlmann Pac-Systeme und Pester Pac Automation stellen Endverpackungsanlagen für die Pharma-Packaging-Linien von Uhlmann vor. Gemeinsam haben beide Unternehmen neue Modelle entwickelt und in die Uhlmann-Linien integriert, um ganzheitliche Lösungen für die aktuellen Anforderungen im Pharma Packaging zu bieten. mehr

Emkon mit Firmensitz in Kirchlinteln, Niedersachsen, wurde vom Konkurrenten aus Schwäbisch Hall übernommen. (Bild: Optima) 47 Arbeitsplätze gesichert

Optima übernimmt insolventen Konkurrenten Emkon

News05.08.2020 Glückliche Wendung bei Emkon: Nachdem der Verpackungsmaschinen-Bauer durch die Corona-Krise in die Insolvenz geraten war, hat das Unternehmen jetzt eine Zukunft in der Optima-Unternehmensgruppe gefunden. Rund die Hälfte der Arbeitsplätze ist gesichert. mehr

Ulrich Burkart (li.) und Dominik Bröllochs koordinieren künftig alle Nachhaltigkeitsmaßnahmen der Unternehmensgruppe. (Bild: Optima) Zentrale Koordination

Optima gründet Abteilung für Nachhaltigkeit

News23.07.2020 Der Verpackungsmaschinenbauer Optima hat Nachhaltigkeit zu einem der zentralen Schwerpunktthemen erklärt. Dafür wurde eine Nachhaltigkeitabteilung gegründet, die fokussiert an Ideen und Lösungen arbeiten soll. mehr

theegarten 2007pf004_Vision Picking Verpackungsmaschinen Flexibel, schlank und günstig

Roboterzuführung Vision Picker

Produktbericht15.07.2020 Mit dem „Vision Picker“ von Theegarten-Pactec lassen sich auch besonders empfindliche Produkte mittels Buncheinschlag flexibel und in einem schlanken Prozess verpacken. mehr

Seit Anfang dieses Jahres verfügt der Geschäftsbereich Nonwovens über weitere 1.600 Quadratmeter Montagefläche. (Bild: Optima) Neue Fertigungsfläche

Optima investiert 3,5 Millionen Euro am Hauptsitz

News15.06.2020 Der Verpackungsmaschinen-Hersteller Optima hat an seinem Stammsitz in Schwäbisch Hall 3,5 Millionen Euro in  eine neue Montagefläche von 1.600 Quadratmetern mit zugehöriger Infrastruktur investiert. mehr

Die Geschäftsführung der neuen Schubert Business Development GmbH: Peter Gabriel, Gerald Schubert und Ralf Schubert (v. l.). Verpackungsbranche

Schubert gründet unabhängiges Business Development-Unternehmen

News08.06.2020 Neue Geschäftsmodelle in der Verpackungsbranche wollen die Brüder Gerald und Ralf Schubert entwickeln. Die Söhne des Verpackungsmaschinen-Herstellers Gerhard Schubert haben dazu die Schubert Business Development GmbH gegründet. mehr

siko 2002pf001_AG03 1_IO Link Master interpack2020 antriebstechnik verpackungsmaschinen Kompakter Antrieb mit IO-Link

Positionierantrieb AG03/1

Produktbericht19.05.2020 Der Stellantrieb AG03/1 von Siko ermöglicht eine schnelle Integration via Punkt-zu-Punkt Verbindung mittels einfacher I/O-Anschlusstechnik. Mit seinem kompakten Gehäuse ist das Gerät auch für enge Einbausituationen geeignet. mehr

Wichtiges Merkmal des neuen Produktdesigns ist eine weiß hervorgehobene Interaktionszone – wie hier bei der TPU-Papierformmaschine. Verpackungs- und Prozesstechnik

Syntegon vermeldet stabiles Geschäft und stärkt Service

News08.05.2020 Trotz Brancheneintrübungen im Maschinenbau hat sich das Geschäft des Prozess- und Verpackungstechnikspezialisten Syntegon, ehemals Bosch Packaging, 2019 stabil entwickelt. Für 2020 und die Corona-Krise will man vor allem die Service-Aktivitäten stärken. mehr

Portrait Sebastian Pohl, Director Sales, Greif-Velox Verpackungsmaschinen

Greif-Velox ernennt neuen Vetriebsleiter

News18.02.2020 Der Verpackungsmaschinen-Hersteller Greif-Velox hat einen neuen Director Sales berufen. Sebastian Pohl ist seit Anfang Februar für alle nationalen und internationalen Vertriebsteams und die gesamte Vertriebsführung verantwortlich. mehr

Bosch Packaging Technology läuft ab 2020 als eigenes Unternehmen unter dem Namen Syntegon. (Bild. Bosch) Bosch-Packaging-Nachfolger

Michael Grosse wird CEO bei Syntegon

News03.02.2020 Erst neuer Name, jetzt auch neuer Chef: Der Verpackungsmaschinen-Hersteller Syntegon (ehemals Bosch Packaging) bekommt zum 1. März mit Dr. Michael Grosse einen neuen CEO. Dieser ist in der Branche kein Unbekannter. mehr

Vor der Zentrale des Unternehmens in Waiblingen wehen schon die neuen Fahnen. Nach Verkauf an Investor

Bosch-Verpackungssparte jetzt unter dem Namen Syntegon

News16.01.2020 Die ehemalige Verpackungssparte von Bosch tritt seit heute, 16. Januar, unter der Marke Syntegon Technology auf. Auch mit neuem Namen und Eigentümer soll nicht alles anders werden – das war der Tenor auf der heutigen Pressekonferenz in Waiblingen. mehr

Bosch Packaging Technology läuft ab 2020 als eigenes Unternehmen unter dem Namen Syntegon. (Bild. Bosch) Nach Verkauf an CVC

Bosch Packaging Technology wird zu Syntegon

News19.12.2019 Mit Beginn des Jahres 2020 wird Packaging Technology die Bosch-Gruppe verlassen. Das Unternehmen erhält den Namen Syntegon. mehr

Das Produktionssystem Variosys kann nach dem Baukastenprinzip flexibel zusammengestellt werden. (Bilder: Bausch + Ströbel) Modular und automatisiert zur flexiblen Arzneimittelproduktion

Flexible Dosier-, Abfüll- und Verpackungssysteme

Fachartikel04.09.2019 Höher, schneller, weiter? Diese Prädikate standen viele Jahre bei der Entwicklung von Maschinen zum Verpacken von Arzneimitteln im Vordergrund. mehr

Bosch_1908pf002_Kliklok MEC Fachpack Wenig Stillstand beim Verpacken

Kartonierer Kliklok MEC

Produktbericht28.08.2019 Der Kartonierer Kliklok MEC von Bosch Packaging Technology eignet sich für den mittleren Leistungsbereich und verarbeitet bis zu 170 Kartons/min. Er bietet ein hygienisches Design, werkzeuglose Formatwechsel sowie gute Bedienerzugänglichkeit. mehr

euchner 1908pf006 Türzuhaltung CTM Fachpack2019 Für geschlossene Prozesse

Türzuhaltung CTM

Produktbericht26.08.2019 Um Prozesse vor unbeabsichtigten Unterbrechungen zu schützen, hat Euchner seine neue Türzuhaltung CTM entwickelt. Eine spezielle Hygieneausführung ist besonders für die Lebensmittel- oder Pharmabranche geeignet. Durch das kompakte Produktdesign lässt sich der Schalter so verbauen, dass er nahezu unsichtbar wird.  mehr

(Bild: Beermedia – Adobe Stock) Auftragseingang Maschinenbau

Uneinheitliche Entwicklung bei Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen

News14.08.2019 Der Auftragseingang im Fachzweig Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen des VDMA stieg im Juni 2019 um real 1 % über den Vorjahreswert. Dieser geringfügige Anstieg täuscht jedoch über eine stark unterschiedliche Entwicklung der beiden Teilbranchen hinweg. mehr

Interview mit Stefan Kraus, Krones und Uwe Gerasch, Oystar Zu hohe Kosten

Krones senkt Prognose

News11.07.2019 Der Verpackungs- und Abfülltechnik-Anlagenbauer Krones hat sein Ergebnisziel für das Gesamtjahr 2019 nach unten korrigiert. Grund sei die schwächelnde Konjunktur, der Handelskonflikt zwischen China und den USA, sowie die Diskussion über die Nachhaltigkeit von PET-Verpackungen. mehr

Im Jahr 2018 konnte Krones den Umsatz um 4,4 Prozent auf 3.854,0 Mio. Euro steigern. (Bild: Krones) Geschäftsbericht 2018

Krones steigert Wachstum um 4,4 Prozent

News22.02.2019 Der Verpackungs- und Abfülltechnik-Anbieter Krones ist im Jahr 2018 weiter gewachsen: Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 4,4 % von 3.691,4 Mio. Euro auf 3.854,0 Mio. Euro. Die im Herbst 2018 angepasste Prognose von 4 % Umsatzanstieg hat das Unternehmen damit erreicht. Bereinigt um Währungs- und Akquisitionseffekte stieg der Umsatz 2018 um rund 5 %. mehr

In der gesamten Produktion eröffnen Industrie 4.0-Lösungen neue Potenziale in Sachen Transparenz, Qualität, Sicherheit und Effizienz. (Bild: Bosch) Digitalisierung gelingt nicht im Alleingang

Industrie 4.0 in der Pharmaindustrie

Fachartikel13.02.2019 Von Sensorik über Software bis hin zu datenbasierten Dienstleistungen: In der gesamten Produktion eröffnen Industrie 4.0-Lösungen neue Potenziale in Sachen Transparenz, Qualität, Sicherheit und Effizienz. mehr



Loader-Icon