„Labor Benchmarking“ – Von den besten Laboren lernen

Kennzahlen sind ein zentraler Bestandteil der Führung eines Labors. Durch die bessere Verfügbarkeit von Daten hat die Bedeutung in den letzten Jahren nochmals zugenommen. Der Vergleich von Kennzahlen zwischen Laboren, „Benchmarking“ genannt, hilft Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren und zu priorisieren. Daher hat die Einschätzung der eigenen Leistungsfähigkeit durch Benchmarking erheblich an Bedeutung gewonnen.

Loader-Icon