Vorteil bei kleinen Losgrößen

Tintenstrahldrucker Digiline Blister Nearline

02.07.2014 Blisterfolien speziell bei kleinen Losgrößen variabel zu bedrucken gelingt jetzt flexibler, kostengünstiger und dennoch in überlegener Druckqualität. Das Drucksystem Digiline Blister steht jetzt in einer Near-Line-Version zur Verfügung.

Entscheider-Facts

  • senkt Rüstzeiten
  • spart Betriebskosten
  • hohe Druckqualität
Tintenstrahldrucker Digiline Blister Nearline

Der Drucker ist in der Lage, selbst asiatische Schriftzeichen originalgetreu wiederzugeben (Bild: Atlantic Zeiser)

Entgegen der bislang im Blister-Bereich vorherrschenden Flexodruck-Technologie setzt das neue System komplett auf einen hochwertigen, wartungsarmen Inkjet-Digitaldruck. Das spart wertvolle Rüstzeit beim Jobwechsel, da Prozesse wegfallen, die beim Flexodruck unvermeidlich sind. Anwender können damit aber auch beträchtliche, zum Teil wiederkehrende Materialkosten sparen wie zum Beispiel für Flexomatten oder UV-Beleuchtung. Der Drucker ist in der Lage, selbst asiatische Schriftzeichen originalgetreu wiederzugeben. Da es sich bei dem Drucker um ein All-in-one System handelt, benötigt der Anwender weder separate Software noch einen externen PC, um Bilder oder Codes ins System hineinzuladen.

Hier geht‘s zur Firma.

 

Loader-Icon