Markt

Toyo baut Düngemittel-Anlage in Indonesien

19.12.2012 Das Konsortium aus Toyo Engineering und PT Rekayasa Industri hat den Zuschalg für den Bau des Düngemittelkomplexes „ Pusri IIB“ von der staatlichen Indonesischen Düngemittelfirma PT Pupuk Sriwidjaja Palembang erhalten. Die Anlage soll in Palembang im Süden von Sumatra entstehen.

Anzeige

Der Auftrag umfasst Planung, Beschaffung und Konstruktion (EPC, Engineering, Procurement, Construction) sowie weitere Dienstgebäude auf schlüsselfertiger Basis. Die Anlage soll nach ihrer Fertigstellung pro Tag 2.000 t Ammoniak und 2.750 t Harnstoff produzieren. Das Konsortium ist für die Ammonik-Anlage sowie die Dienstgebäude zuständig, Toyo für die Harnstoff-Anlage. Die Anlage soll im Dezember 2015 in Betrieb gehen. Das strategische Ziel hinter dem Bau der neuen Anlage ist es, die Düngemittelproduktion durch effiziente Nutzung von Erdgas und den Ersatz von Brennstoff-Dampfkesseln zu erhöhen.

(tw)

Anzeige
Loader-Icon