Kein Bild vorhanden

Mit dem Wirkprodukt Agion antimicrobial ausgestatte Kunststoffe wirken vorbeugend gegen Wachstum und Migration von Bakterien, Hefen, Schimmel und Pilzen. Das Compound basiert auf einem Dosiersystem, das kontinuierlich Silberionen abgibt, wodurch eine langanhaltende Wirkung der antimikrobiellen Kunststoffe erzielt wird. Trägermaterial der Silberionen ist Zeolith. Das antimikrobielle Compound ist unter den meisten Verarbeitungs- und Anwendungsbedingungen einsetzbar. Es widersteht Chemikalien mit pH-Werten von 3 bis 10 und Temperaturen bis 800 °C. Verwendet wird das Wirkprodukt primär bei Halbzeugen und Fertigprodukten aus PEEK, PPSU, POM-C oder PET.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ENSINGER GmbH Technische Kunststoffe

Rudolf-Diesel-Straße 8
71154 Nufringen
Germany